Neue Krisenmanagement-Vertiefungslehrgänge: Advanced Certified Emergency & Crisis Manager, BdSI

Erster Lehrgang startet am 10./11. September 2019, Termine 2020 online

(PresseBox) ( Bonn, )
Aufbauend auf der Lehrgangsreihe zum „Krisen- und Notfallmanager, BdSI" hat die SIMEDIA Akademie drei weitere Lehrgänge zum „Advanced Certified Emergency & Crisis Manager, BdSI" konzipiert. Die jeweils zweitägigen Veranstaltungen vertiefen das Wissen zu folgenden Themen:
  • Erstellen einer Krisenmanagement-Richtlinie, eines Krisenmanagement-Handbuchs
  • Entwicklung, Umsetzung und Auswertung von Krisenstabsübungen
  • Krisenstabsarbeit optimieren, Durchführung einer Stabsrahmenübung / Planspiel Cyber-Krise
Die Teilnehmer lernen die spezifischen Herausforderungen, Werkzeuge und Lessons learned dieser Kernbereiche des Krisen- und Notfallmanagements im Sinne eines Leitfadens kennen. Oberstes Lernziel des Lehrgangs ist es, die Teilnehmer zu befähigen, ein Krisenmanagementsystem auf sämtlichen Handlungsebenen in den Bereichen, Struktur, Prozesse, Infrastruktur und Übung so zu etablieren, dass die Reaktions- und Handlungsfähigkeit optimiert und kritische Ereignisse erfolgreich gemeistert werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der SIMEDIA Akademie GmbH, Bonn, Tel. +49 228 - 96293-70, E-Mail: info@simedia.de oder Internet unter http://acecm.simedia.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.