Business Continuity Management: BdSI-Zertifikatslehrgang 2018

(PresseBox) ( Bonn, )
Seit mittlerweile 7 Jahren ist die Lehrgangsreihe zum "Business Continuity Professional, BdSI" ein etablierter Bestandteil des Zertifikatslehrgangskonzeptes der SIMEDIA Akademie.

Der zweitägige Grundlehrgang vermittelt das notwendige Basiswissen zu allen Bausteinen des BCM-Lifecycles, im viertägigen Aufbaulehrgang wird dieses Wissen vertieft und anhand eines Praxisbeispiels zur Umsetzung eines BCM im Unternehmen angewendet. Allen Inhalten der Lehrgangsreihe liegen die Standards und Good Practices des Business Continuity Institute (BCI) zugrunde.

Bereits jetzt wurden aufgrund erster Nachfragen die Lehrgangstermine 2018 fixiert: Der Grund-lehrgang findet am 06./07. März 2018 statt, der Aufbaulehrgang vom 20. bis 23. November 2018. Der Veranstaltungsort ist in beiden Fällen Stuttgart. Interessenten, die früher starten möchten und über Grundkenntnisse im BCM verfügen, können bereits vom 07. - 10. November 2017 in Düsseldorf den Aufbaulehrgang besuchen.

Grundsätzlich sind beide Lehrgangsteile auch losgelöst vom Zertifikatsabschluss getrennt buchbar.

Nach Besuch der beiden Lehrgangsteile bietet eine schriftliche Abschlussprüfung die Möglichkeit des Zertifikatserwerbs zum „Business Continuity Professional, BdSI“.

Nähere Informationen zum Fachseminar erhalten Sie bei der SIMEDIA Akademie GmbH, Bonn, Tel. +49 228 - 96293-70, Fax +49 228 - 96293-90, E-Mail: info@simedia.de oder Internet bcp.simedia.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.