Frontplatten-Lichtleiter für Snap-In- und Schraubbefestigung

Metall- oder Kunststoffgehäuse

Lichtleiter für Frontplattenmontage von Signal-Construct.
(PresseBox) ( Niefern-Öschelbronn, )
Frontplattenseitig zu montierende Lichtleiter haben üblicherweise seitliche Fixiernasen und sind damit auf Einpress-Befestigung ausgelegt. Sie sind preislich die günstigste Lösung, erfordern aber sehr präzise Bohrungen, um einen sicheren Halt in der Frontplatte zu gewährleisten oder einen erhöhten IP-Schutzgrad zu erreichen.
Mit unseren neuen, auf Basis existierender Status-Anzeigen entwickelten Lichtleitern lässt sich eine deutlich verbesserte Befestigung erreichen.
Gleichzeitig lassen sich Toleranzen der Montagebohrungen ausgleichen.
Aktuell stehen je 2 Baugrößen mit Kunststoffgehäuse für Snap-In-Montage bzw. Metallgehäuse für Schraubbefestigung bei IP67-Applikationen zur Verfügung. Die Einbau-Ø sind 6 mm in Verbindung mit 3 mm-Lichtleiter sowie 7 und 8 mm für 5 mm-Lichtleiter.
Zusätzlich lässt sich durch unterschiedliche Veredelungsarten der Gehäuse, speziell bei Metallgehäusen, das jeweilige Gerätedesign optimal unterstützen. Bei allen Baugrößen ist jede beliebige Länge im Bereich von 10 bis 42mm sowohl in PMMA als auch in einem UL94-V0-Material möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.