Neuer Neigungssensor SMX.igs-e

Das Kaufbeurer Unternehmen Sensor-Technik Wiedemann GmbH (STW) stellt eine neue Generation von Neigungs- und Gyroskopsensoren vor

Der Neigungssensor SMX.igs-e ist das erste Produkt einer komplett neu entwickelten Generation von Neigungs- und Gyrosensoren von STW, die auf dem Einsatz von MEMS-Sensortechnologie basieren.
(PresseBox) ( Kaufbeuren, )
Das Kaufbeurer Unternehmen Sensor-Technik Wiedemann GmbH (STW) stellt eine neue Generation von Neigungs- und Gyroskopsensoren vor.

Der Neigungssensor SMX.igs-e ist das erste Produkt einer komplett neu entwickelten Generation von Neigungs- und Gyrosensoren von STW, die auf dem Einsatz von MEMS-Sensortechnologie basieren. Diese Familie ist Teil einer neuen, zukunftsweisenden Software- und Hardwareplattform. Darüber hinaus wird die STW Software Toolchain openSYDE unterstützt, die eine einfache Integration des SMX.igs-e in eine bestehende Applikation erlaubt und bei der Inbetriebnahme von Sensoren zum Einsatz kommt.

Mit dem SMX.igs-e wird der Neigungswinkel eines Objekts in Bezug auf das Schwerefeld der Erde erfasst. Die verwendete Sensortechnologie in Verbindung mit einem kompakten und robusten Gehäuse aus Aluminium eignet sich ideal für Anwendungen in mobilen Arbeitsmaschinen und rauen Umgebungsbedingungen. Die Messwerte werden über eine CAN-Schnittstelle zur Verfügung gestellt. Damit besteht die Möglichkeit zur einfachen Integration des Sensors in bestehende Systeme.

Die Sensoren ermöglichen ein- bzw. zweidimensionale Neigungsmessungen im Bereich 360° sowie +/- 90°. Die Auflösung beträgt +/- 0,01°, die erreichbaren Genauigkeiten liegen bei 0,3°. Zur Verbesserung der Messwertqualität stehen interne Filteralgorithmen zur Verfügung. Auf diese Wiese können die Einflüsse parasitärer Beschleunigungen reduziert werden. Ein robustes Metallgehäuse mit integrierter Status-LED komplettiert das System. Zum Start der Vermarktung werden die Sensoren mit einem CAN-Interface angeboten werden. Die Protokollvarianten CANopen sowie SAE J1939 werden Anfang 2021 zur Verfügung stehen. Alle Sensoren werden vor Auslieferung werksseitig kalibriert und besitzen eine CE- und E1-Zulassung.

Darüber hinaus wird auch die STW Toolchain openSYDE unterstützt, die eine zügige und komfortable Einbindung des Sensors in bestehende und neue Applikationen ermöglicht. Vorkonfigurierte Projekte und Dashboards helfen bei der schnellen und unkomplizierten Inbetriebnahme der SMX Sensoren.

Die Neigungssensoren werden oft in Kombination mit anderen STW Sensoren oder Steuerungen in folgenden Applikationen eingesetzt.
  • Bestimmung der Neigung für Fahr- und Arbeitsbewegungen z.B. Ermittlung der Position eines Baggerlöffels oder einer Betonpumpe
  • Gewährleistung der Stabilität von Fahrzeugen mit Auslegern, z.B. Kräne, Hebebühnen, Feuerwehrdrehleitern
  • Positionsüberwachung/Neigungswarnung für mobile Maschinen zur Sicherstellung der Getriebeschmierung bei Anwendungen mit Ölsumpfschmierung
  • Nivellierung von Fahrzeugen und/oder Anbaugeräten z.B. in der Landwirtschaft bei der Ausrichtung und Einstellung der Siebe und Dreschwerke in Erntemaschinen
  • Zur Begrenzung des Lenkwinkels eines Fahrzeugs bei einer kritischen Schräglage
  • Reduzierung oder Vermeidung starker Schiffsschwankungen aufgrund von Wellenbewegungen
  • Adaptive Einstellung des Bremsdrucks unter Berücksichtigung der Neigung, z.B. in einem Harvester, um eine übermäßige Nutzung des Bremssystems aufgrund hoher Bremsdrücke zu vermeiden.
Der SMX.igs-e ist Teil des STW-Sensorikbaukastens für die Mobilhydraulik. Dieser bietet verschiedene Produkte zur Erfassung physikalischer Größen, wie Temperatur, Druck, Dehnung, Neigung und Winkelgeschwindigkeit, sowie Druckschalter auch in funktional sicherer Ausführung. Die Messwerte dienen in mobilen Maschinen u.a. der Überwachung und Regelung des Antriebs, der Arbeitsfunktion oder des Energiemanagements und können zusätzlich mit Onboard Software- und Cloudlösungen aus dem Hause STW im Internet, z.B. für vorausschauende Instandhaltungsmaßnahmen, zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus zeichnen sich die STW Sensoren durch ihre besondere Belastbarkeit und Langlebigkeit aus.

Die Toolchain openSYDE, die STW ihren Kunden als Open Source zur Verfügung stellt, ist für Automatisierungsspezialisten für Baumaschinen, Kommunalfahrzeuge, Schlepper und Co entwickelt. Sie ist die integrierende Software, mit der Anwender über den gesamten Lebenszyklus hinweg das Design, die Entwicklung, die Konfiguration und den Service ihrer Anwendung vornehmen.

Über STW

Als international tätiges Unternehmen mit Headquarter in Kaufbeuren, stehen wir seit 35 Jahren für die Digitalisierung, Automatisierung und Elektrifizierung mobiler Maschinen. Mit generischen oder kundenspezifischen Produkten, Systemen und Lösungen, die in unserer Zentrale in Deutschland entwickelt und gefertigt werden, unterstützen wir unsere Kunden auf ihrem Weg, mit innovativer Technik ihre Maschinen zu den besten der Welt zu machen.

Ergänzt durch Partnerprodukte und begleitet durch unsere Schulungs-, Support- und Systemteams helfen wir mittelständischen Unternehmen und großen OEMs, die Leistung und Effizienz ihrer Maschinen zu steigern und die Sicherheit zu erhöhen. Durch die Kommunikation zwischen den Maschinen und die Vernetzung mit Cloud-Plattformen und Diensten von Partnern ermöglichen wir die Integration der mobilen Maschine in Geschäftsprozesse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.