Conversion Rate Definition und wie diese berechnet wird

(PresseBox) ( Wunstorf, )
Du bist auf der Suche nach einer klar verständlichen Conversion Rate Definition? Oder möchtest wissen, wie man diese einfach und schnell berechnen kann? Dann bist Du hier genau richtig! Wir geben Dir eine einfache Conversion Rate Definition und zeigen Dir, wie Du sie berechnest. Außerdem gehen wir in diesem Artikel noch auf alles Weitere ein, was Du über diese wichtige Kennziffer im Digitalen Marketing wissen musst. Viel Spaß und viel Erfolg!
Conversion Rate Definition & was ist eine normale Conversion Rate?

Im Inbound Marketing gilt die Conversion Rate bzw. die Konversionsrate als eine der wichtigsten Messgrößen des E-Commerce und Online Unternehmen. Unsere Definition lautet wie folgt:

Die Conversion Rate bezeichnet im Online Marketing den prozentualen Anteil der Webpage Besucher, die eine bestimmte Aktion auf Deiner Webpage ausgeführt haben, z.B. einen Kauf getätigt oder sich für Deinen Newsletter eingetragen haben.

Die Conversion Rate gibt dementsprechend Aufschluss über die Effektivität eines Onlineshops oder einer Webpage. Zum Beispiel für die Neukundengewinnung im Internet oder das Kundenwachstum. Welche Aktion der Visitor bzw. Nutzer letzten Endes durchführen soll, das legt jeder individuell für seine Webpage fest.

Viele Marketer und Unternehmen nehmen häufig an, dass die Conversion-Rate im Normalfall rund 10-15 Prozent betragen sollte. Wenn Du sie jedoch berechnen möchtest, wirst Du schnell merken: Dies ist ein kaum zu erreichender Wert und mutet geradezu utopisch an! Die durchschnittliche Conversion Rate berechnen war auch das Thema der Digital Marketing Optimization Studie von Adobe 2013. Diese kam zu einem ganz anderen Ergebnis:

Eine Conversion Rate liegt im Durchschnitt bei rund 2 bis 4%!

Das hört sich vielleicht wenig an, ist aber tatsächlich ein guter Wert. Andere Studien gehen sogar von einem noch kleineren Durchschnittswert aus, der bei rund 1,5 Prozent liegt. Die wenigsten Unternehmen und Onlineshops haben eine Conversion-Rate jenseits der 5 Prozent. Also, wenn Du Deine Conversion Rate berechnest und bekommst anschließend einen ziemlich kleinen Wert als Ergebnis: nicht verzagen, es ist alles im Rahmen!

Den vollen Fachbeitrag lesen Sie unter https://kundenwachstum.de/conversion-rate-definition/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.