Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden

Licht: Es kommt darauf an gute Ideen/Theorien auch umzusetzen... (PresseBox) ( Koeln, )
"Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über die große Dunkelheit zu
klagen"

"Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu schelten"

Dieses Sprichwort kommt aus dem Chinesischen, sein Ursprung wird gelegentlich auch Konfuzius zugeschrieben.

Licht kommt häufig in den Sprichwörtern und Redensarten vor: Jemanden ein Licht aufsetzen oder jemanden hinters Licht führen.

Aber keines dieser Sätze erscheint mir so tiefschürfend wie das chinesische Sprichwort.

Wie der Keim einer Pflanze die ganze Pflanze in sich trägt, enthält dieses Sprichwort das gesamte Theorie-Praxis-Problem, das viele Philosophen tief bewegt hat.

Praxis ist besser als nur Theorie, besonders wenn die Theorie bloße Rhetorik bleibt. Theorie ohne Praxis ist leer. Aber gegen die Intention des Sprichwortes gilt doch auch: Praxis ohne Theorie ist blind.

Es steht noch mehr darin: Besser vor Ort etwas bewegen, als über die großen Dinge in der Welt nur zu reden.

Aber auch wer den Satz nur ganz grob interpretiert, kommt auf seine Kosten:
Besser handeln als nur schwätzen!

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.