Aufgepaßt: Es gibt News-Domains und New-Domains

News bedeuteten Nachrichten - unabhängig vom Medium (PresseBox) ( Koeln, )
Es gibt jetzt die neuen New-Domains von Google und die News-Domains.

Der österreichische Dichter Ernst Jandl schrieb:

"manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein llltum"

Noch leichter als man lechts und rinks verwechseln kann, kann man die New-Domains und die News-Domains verwechseln. Nur ein Buchstabe macht den Unterschied. Die Bedeutung ist dennoch sehr  unterschiedlich.

News-Domains stehen für Nachrichten, also für aktuelle Informationen. Die New-Domains für alles, was Neu ist. Google, die Registrierungstelle der New-Domains, macht genaue Vorschriften, für was die New-Domains benützt werden sollen. Lesen Sie mehr dazu hier!

Den Zusammenhang zwischen besserem Ranking und den Neuen Top Level Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains plazieren sich bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser als Webseiten unter den De-Domains und Com-Domains. Das Ergebnis der Studie von Searchmetrics läßt sich so zusammenfassen:

"Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser."

Die Studie von Total Websites in Houston zeigt, daß die Ergebnisse von Searchmetrics auf alle Neuen Top Level Domains verallgemeinerbar sind, also auch auf die New-Domains und News-Domains: Sie stellte fest, daß Google die Domainendungen der Neuen Top Level Domains als Schlüsselelement für die Bewertung der Domain nimmt. Total Websites zieht als Fazit:

"Es ist klar, daß die neuen Top Level Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern."


Hans-Peter Oswald
https://www.domainregistry.de/...
https://www.domainregistry.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.