SCHULTE Lagertechnik auf der Logimat 2019

(PresseBox) ( Sundern, )
Clevere Lagerlösungen und der neue 3D-Configurator sichern den Logistikerfolg

Lieber logisch lagern, so lautet auf den Punkt die Unternehmensphilosophie der SCHULTE Lagertechnik GmbH. Passend dazu präsentiert das Unternehmen auf der LogiMAT 2019, in

Halle 1, Stand: D66, sein umfangreiches lösungsorientiertes Produktprogramm. Von Fachbodenregalen, Paletten-und Kragarmregalen bis hin zu Weispannregalen und dem entsprechenden Zubehör reicht das Spektrum zur Lösung vielfältiger Aufgabenstellungen in Industrie und Handel sowie  für den E-Commerce.

Um den Anwendern einen direkten Eindruck von der jeweiligen Regallösung zu vermitteln, hat SCHULTE Lagertechnik den SCHULTE 3D-Configurator weiterentwickelt, mit dem sich bisher nur Fachbodenregale, Palettenregale oder Kragarmregale jeweils einzelnen in 3D-Darstellung zusammenstellen ließen. In der erweiterten und mit neuen Moduln ausgestatteten Version ist die über PC, Notebook oder Tablet nutzbare Software jetzt in der Lage die einzelnen Regale in gewünschter Anordnung und Kombination, zum Beispiel Fachbodenregale und Palettenregale, auch in ihrer räumlichen Einsatzumgebung, wie in einer Lagerhalle, lösungsorientiert darzustellen. Hinzu kommt, dass in der neuen Version des Programms jetzt auch die Weitspannregale aus dem SCHULTE-Programm in die Konfiguration einbezogen werden können. „Über die neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten des 3D-Configurators“, so Andrea Schulte Geschäftsführende Gesellschafterin von SCHULTE Lagertechnik, „können sich interessierte Messebesucher anhand praktischer Demonstrationen live auf unserem Stand informieren.“

Besuchern, die einen Hallenplan ihres Lagers mitbringen, zeigen die SCHULTE-Experten wie sich dieser mit dem 3D-Configurator einscannen lässt und die gewünschten Regale, inklusive Zubehör, logisch zu einem lösungsorientierten Gesamtlagersystem konfigurieren und ablaufeffizient im realen Raum anordnen lassen. Einen wertvollen Zusatznutzen, über die Konfiguration und Visualisierung hinaus, bietet die Möglichkeit der Applikation direkt ein Angebot über das gewünschte Lagersystem zu erstellen und bei Bedarf sofort eine online-Bestellung auslösen.

Über die Vorstellung des neuen 3D-Configurators und das innovative lagertechnische Produktportfolio zur Lösung logistischer Aufgabenstellungen auf der bevorstehenden LogiMAT hinaus konnte sich SCHULTE Lagertechnik kürzlich über den Gewinn des German Design Awards freuen. Diese Auszeichnung, die vom Rat für Formgebung der deutschen Marken- und Designinstanz verleihen wird, erhielt das Unternehmen für den MULTIplus Fachboden. Die Begründung der Fachjury war das flache Design des Fachbodens, der eine platzsparende Konstruktion und Bauweise mit hoher Traglast vereint. Der so ausgezeichnete Fachboden ist auf der LogiMAT zu sehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.