Schneider Electric: Neue Businessplattform zur Erfassung des Geschäftswerts

Ein branchenübergreifendes Ökosystem, das auf Zusammenarbeit setzt

(PresseBox) ( Ratingen, )
Schneider Electric ist sich durchaus bewusst, dass die Digitalisierung die Art und Weise, wie wir arbeiten revolutioniert. Neue Technologien bringen ein hohes Maß an Komplexität mit sich, die einzelne Unternehmen alleine nicht meistern können.  Das Arbeiten in unabhängigen Silos hat ausgedient, innovative Lösungen können heutzutage nur gemeinsam als Communitiy entwickelt werden. Zu diesem Zweck hat Schneider Electric die cloudbasierte Businessplattform Exchange geschaffen, die den Austausch und die Zusammenarbeit von Anbietern, Systemintegratoren, Start-ups, Entwicklern, OEMs, Kunden und Distributoren ermöglicht.

„Create, Collaborate, Scale“ - Austausch aller Akteure ist erforderlich

Schneider Electric Exchange ist ein branchenübergreifendes Ökosystem, das die Kraft des Marktplatzes mit einer aktiven Online-Community verbindet. Die Businessplattform unterstützt eine vielfältige Community bei der Entwicklung und Skalierung von Geschäftslösungen sowie der Erschließung neuer Marktpotenziale. Ziel der Plattform ist es, die Interaktion und Zusammenarbeit verschiedener Ökosysteme zu ermöglichen. Dazu werden Experten aus unterschiedlichen Branchen und Praxisbereichen zusammengebracht, die ihr Fachwissen austauschen und in Kollaboration digitale und IoT-Innovationen zur Lösung der Nachhaltigkeits- und Effizienzprobleme entwickeln.

Werden Sie Teilnehmer und profitieren Sie von der Erreichbarkeit eines größeren Kundenstamms in sonst schwer zugänglichen Märkten, Zugriff auf eine umfangreiche Bibliothek von Ressourcen sowie der Nutzung digitaler Tools und Fachwissen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.