Schneider Electric: Intelligentes Lademanagement für Prosumer-Haushalte

Erhöhung des Ökostromanteils beim Laden eines Elektrofahrzeuges

(PresseBox) ( Ratingen, )
Prosumer werden für die Energiewende immer wichtiger, denn sie verbrauchen nicht nur Strom, sondern produzieren diesen gleichzeitig auf eine klimafreundliche Art und Weise. Damit die regenerativ erzeugte Energie optimal für den Eigenbedarf genutzt werden kann, ist ein effektives Lastmanagement von enormer Bedeutung.

Genau hier setzt die Prosumer Home-Architektur von Schneider Electric an. Mit Hilfe der Gesamtlösung können Ladestation und Gebäude miteinander kommunizieren und somit den erforderlichen Konsum im Rahmen der Möglichkeiten effizient steuern. So passt das EVlink Lademanagement etwa die individuelle Fahrzeugladung der gerade verfügbaren Solarenergie an. Sollte die Versorgung anderer Verbraucher klaren Vorrang gegenüber dem Ladevorgang des Elektroautos haben, findet dieser nur reduziert statt oder pausiert vorübergehend. Somit stellt das Lademanagement die Ladung des E-Autos aus regenerativen Quellen sicher, ohne dabei die Wohnqualität zu beeinflussen. In zeitkritischen Situationen ist darüber hinaus auch ein Schnellladevorgang mit maximaler Leistung verfügbar. Zusätzlich bietet die Prosumer Home-Lösung von Schneider Electric die Möglichkeit der ausschließlichen Ladung des Fahrzeugs bei Stromüberschuss. Da der Ladestrom an den verfügbaren PV-Strom dynamisch angepasst wird, erhöht sich zum einen die Kosteneffizienz, zum anderen wird der Ökostromanteil bei der Ladung maximiert.

Die präzisen Echtzeit-Messungen aller integrierten Komponenten im Lastmanagement von Schneider Electric erlauben darüber hinaus jederzeit Einblicke in die Performance der gesamten Anlage und vermeiden so Überlasten am Netzanschlusspunkt. Über Smartphones per App abrufbar sind jederzeit und nach individuellem Bedarf Steuerungen der Energieströme möglich.

Mehr über EVlink von Schneider Electric: https://www.se.com/de/de/product-category/1800-ladestationen-f%C3%BCr-elektromobilit%C3%A4t/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.