SALT AND PEPPER initiiert Veranstaltungsreihe „Osnabrück macht agil“

Neues Veranstaltungsformat dient dem Austausch über agile Arbeitsmethoden

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Das Softwareunternehmen SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG hat in Osnabrück die Initiative „Osnabrück macht agil“ ins Leben gerufen. Im Rahmen kurzer Meetups können sich Interessierte hierbei rund um das Thema Agilität austauschen. Die Auftaktveranstaltung findet am 07. Mai 2019 in den Räumen des Software-Spezialisten statt.  

Unter dem Motto „Osnabrück macht agil“ hat SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG in Kooperation mit dem Meetup „Münster macht agil“ ein Veranstaltungsformat initiiert, das Interessierten eine Plattform bietet, Erfahrungen zum Thema Agilität auszutauschen. Die erste Veranstaltung der Reihe findet am 07. Mai 2019 statt und wird entsprechend des „Open Space“ Ansatzes durchgeführt. Die Teilnehmer haben auf diese Weise die Möglichkeit, das Event durch ihre Gedanken, Fragen und Anregungen inhaltlich mitzugestalten.

Timo Seggelmann, Geschäftsführer von SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG: „Agile Arbeitsmethoden werden im beruflichen Kontext immer wichtiger, denn sie bieten gegenüber starren Methoden einige Vorteile, wie z.B. effektivere Arbeitsabläufe und eine höhere Flexibilität hinsichtlich veränderter Anforderungen. Mit der Initiative „Osnabrück macht agil“ möchten wir eine Plattform schaffen, die die Möglichkeit eines regen Austauschs der Teilnehmer bietet und für das Thema Agilität begeistert.“

Anmeldungen werden über das entsprechende XING Event und über die Plattform Meetup entgegengenommen:
                                                                                         

Zukünftig wird die Veranstaltung in einem Rhythmus von zwei Monaten stattfinden. Das nächste Event ist für Juli dieses Jahres vorgesehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.