Warum werde ich bei Google und Co. nicht gefunden?

Portal von Rosehr Marketing begleitet kleine Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet

Screenshot La Praline Mainz (PresseBox) ( Köngernheim, )
Rosehr Marketing bietet mit dem Portal www.rosehr.info kleinen Unternehmen eine elektronische Plattform im Internet. Dabei nimmt Rosehr den Unternehmen die gesamte Arbeit ab. Im Vordergrund stehen der persönliche Kontakt und die gemeinsame Konzepterstellung. Damit die Kunden im immer unübersichtlicher werdenden Internet auch gefunden werden, optimiert Rosehr zusätzlich die Seiten für Suchmaschinen und schaltet über Google Adwords Anzeigen. So können Unternehmen einfach das große Potenzial des Internets voll ausnutzen und potenzielle Kunden auf die Webseite locken.

Viele kleine Unternehmen wie Gewerbetreibende, Dienstleister, Händler, Online-Shops, Ebay-Händler, Vereine oder Künstler wissen zwar, wie wichtig heutzutage eine Internetpräsenz ist, sind aber aufgrund von fehlendem Know-how nicht im World Wide Web vertreten. Wiederum andere kleine oder mittelständische Unternehmen haben die Notwendigkeit erkannt, der gewünschte Erfolg hat sich aber noch nicht eingestellt. Rosehr Marketing bietet diesen Unternehmen kostengünstig und mit geringem Aufwand eine effektive Internetpräsenz.

Auf der Plattform www.rosehr.info erhalten Unternehmen in Form von standardisierten Seiten einen vollwertigen Internetauftritt für sich und ihre Dienstleistungen. Dabei nimmt Rosehr Marketing den Kunden sämtliche Arbeit ab und begleitet sie den ganzen Weg im Internet. Der Service beginnt bei der Analyse und Konzept bis hin zur Umsetzung. Im Mittelpunkt steht der persönliche Kontakt. So kann auf Wunsch ein Termin vor Ort vereinbart werden, bei dem auch gleich die ersten Fotos für die Webpräsenz geschossen werden. Hinzu kommen Tätigkeiten wie Recherche, Erstellen der Webseiten-Texte, Bildbearbeitung und Design der Webpräsenz.

Hans-Joachim Rosehr, Geschäftsführer von Rosehr Marketing, legt besonderen Wert darauf, dass die Produkte und Unternehmen auf dem Portal themenbezogen und ansprechend dargestellt werden: „Um im Internet Erfolge zu erzielen, sind konkrete Ziele und Strategien wichtig. Diese entwickeln wir zusammen mit dem Kunden. Er soll sich im Internet wiederfinden und gefunden werden. Wir möchten ihm die Angst vor dem Internet nehmen. Mit unserem Angebot kann er das Potenzial des Internets in Sachen Werbung und Unternehmensdarstellung voll auszunutzen, ohne sich selbst um die komplizierten Wirkungsmechanismen von World Wide Web und Suchmaschinen kümmern zu müssen. Wir bieten dem Kunden vergleichbar zu einer Werbeanzeige in einer Tageszeitung oder in einem Fachmagazin eine Alternative zu der umfassenden und aufwändigen Gestaltung einer eigenen Webseite. Einmal veröffentlicht, bleibt die Anzeige auf unserem Portal erhalten, wird regelmäßig optimiert und kann nach Belieben abgeändert oder erweitert werden.“

Bei täglich weltweit über 250 Millionen Suchanfragen (Quelle: Spiegel Online) reicht es nicht aus, im Internet präsent zu sein. Es geht ums Gefunden werden. Rosehr Marketing garantiert seinen Kunden eine verbesserte Positionierung bei Suchmaschinenergebnissen. Unterstützt wird dies durch Google Adwords-Anzeigen. Über diese Anzeigen können im Rahmen von Suchmaschinenanfragen zusätzliche themenbezogene Besuche auf den Unternehmens-Seiten generiert werden. „Heute ist es essenziell, bei bedeutenden Suchmaschinen wie Google am besten unter den ersten fünf Suchtreffern gefunden zu werden. Nur dann ist die Wahrscheinlichkeit am größten, Interessenten und potenzielle Kunden auf die eigene Seite zu locken und dadurch kommerziellen Erfolg zu erzielen“, beschreibt Rosehr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.