Rohde & Schwarz stellt Bandbreiten-Upgrades für ausgewählte Oszilloskope ohne Aufpreis zur Verfügung

Beim Kauf eines R&S RTO2000 oder R&S RTP können Kunden jetzt gratis die Bandbreite erweitern. Bild: Rohde & Schwarz
(PresseBox) ( München, )
Die Bandbreite ist die wichtigste Eigenschaft eines Oszilloskops. Um Entwicklungsingenieure bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger Design-Herausforderungen zu unterstützen, bietet Rohde & Schwarz eine attraktive Aktion für ausgewählte Oszilloskop-Modelle: Beim Kauf eines R&S RTO2000 oder R&S RTP können Kunden jetzt ohne zusätzliche Kosten die Bandbreite erweitern.

Rohde & Schwarz, führender Hersteller von High-End-Messtechnik, stellt eine neue Aktion für sein Oszilloskop-Portfolio vor: Beim Kauf eines Vierkanal-Modells des R&S RTO2000 oder R&S RTP Oszilloskops können Kunden jetzt ohne Aufpreis auf die nächste Bandbreitenstufe erweitern und dabei bis zu 20.000 Euro sparen.

Eine ausreichend große Messbandbreite ist für die Entwicklung modernster Elektronik unerlässlich – insbesondere angesichts der Nachfrage nach immer schnelleren Kommunikationsgeräten. Die frühzeitige Erweiterung auf eine höhere Bandbreite stellt daher eine zukunftssichere Investition für die Herausforderungen von morgen dar.

Taehoon Kim, Leiter des Fachgebiets Oszilloskope bei Rohde & Schwarz, betont: „Wir wissen, dass eine ausreichende Bandbreite bei allen Oszilloskop-Anwendungen von entscheidender Bedeutung ist. Indem wir unseren Kunden mit einem neuen Oszilloskop zusätzliche Bandbreite zur Verfügung stellen, wollen wir ihre Innovationskraft für laufende und kommende Projekte stärken.“

Das Angebot „Boost your bandwidth“ ist bis zum 31. Dezember 2020 weltweit von Rohde & Schwarz erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter: http://www.rohde-schwarz.com/bandwidth-upgrade
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.