Starke Partnerschaft: Moxa und Robotron gestalten das Industrial IoT

(PresseBox) ( Dresden, )
Die Robotron Datenbank-Software GmbH geht eine enge Partnerschaft mit der Moxa Europe GmbH ein – dem Spezialisten für Lösungen rund um industrielle Netzwerktechnik sowie für Edge-Connectivity- und Computing-Anwendungen. Beide Unternehmen haben ihre Aktivitäten im Industrial IoT-Umfeld gebündelt und bieten ab sofort Gesamtlösungen für schnell installierbare, einfach zu bedienende und breit skalierbare IIoT-Plattformen an.

Die Entwicklung von industriellen Gütern ohne Softwarebestandteile ist kaum mehr vorstellbar. Auf dem Weg zum Industrial IoT und der Connected Factory versteht Robotron Maschinen- und Prozessdaten als wertvolle Basis für die Prozessführung und -optimierung.

Robotron bietet mit der RoboGate Product Suite eine umfassende Konnektivitäts-Software mit dem Zugriff auf Maschinendaten über gängige Industrieprotokolle und direkten Anschlussmöglichkeiten für Sensorik, um bestehende Maschinen aufzurüsten oder bereits vorhandene I/O Module mit Sensorik einzubinden. Das RoboGate ermöglicht zudem die Weiterleitung der Daten an eine große Anzahl von weiteren Plattformen und industriellen Service-Bus-Lösungen. Diese Lösungen kommen vor allem im Umfeld der industriellen Fertigung zum Einsatz, das oft auch von anspruchsvollen Umgebungsbedingungen geprägt ist. Genau dafür steuert Moxa eine zuverlässige industrielle Hardware bei, mit der Sensoren, Maschinen und andere Komponenten eingebunden werden. Industrietaugliche IIoT-Gateways und Edge Computer bilden dabei das Herzstück dieser IIoT-Infrastruktur.

Die Kombination von Hardware- und Software-Expertise für IIoT-Anwendungen ist eine essenzielle Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung der digitalen Transformation. „Mit dem breiten industriegeeigneten und vor allem äußerst robusten Portfolio von Moxa haben wir einen Partner an der Seite, dem wir Diskussionen über Themen wie Einsatzbedingungen, Langlebigkeit und hardwarebasierte Sicherheit einfach überlassen können“, erklärt Michael Baling, Leiter Geschäftsbereich Industrie bei Robotron. Er ergänzt: „Auch in Sachen Logistik hat uns Moxa – gemeinsam mit dem deutschen Distributions-Partner Sphinx Computer – alle Komplexität abgenommen, so dass wir uns vollkommen auf unsere Kernkompetenz Software und Datenanalyse konzentrieren können.“

Bei ihrer Zusammenarbeit haben Moxa und Robotron die schnelle Bereitstellung von einfach nutzbaren und skalierbaren IIoT-Lösungen zum Ziel und fokussieren sich gemeinsam auf vier Einsatzbereiche:

1. Allgemeine IIoT-Plattformen in anspruchsvollen Branchen und Applikationen wie: Transportwesen (insbesondere Bahntechnik), Öl- & Gasindustrie

2. IIoT-Lösungen für die Energiewirtschaft

3. Energieeffizienz und -management in der Industrie

4. Echtzeit-Anwendungen auf der Basis von Robotrons Realtime Computer Vision-Plattform (RCV)

Ausführliche Details und Informationen zu konkreten Anwendungsfällen sind auf dem IIoT-Partner-Portal von Moxa zusammengefasst unter https://www.moxa-iiot.eu/

Hermann Berg, Head of Industrial IoT bei Moxa Europe ergänzt dazu: „Die Zusammenarbeit mit Robotron versetzt uns in die Lage, auch komplexe IIoT-Projekte mit hohen Anforderungen an Software- und Cloud-Technologie mit großen Selbstvertrauen anbieten zu können.“ Die Verantwortlichen von Moxa sind überzeugt, den richtigen Software-Partner mit dem passgenauen Lösungsportfolio gefunden zu haben. Hermann Berg: „Mich beeindruckt immer wieder, wie ausgereift und stabil die Robotron-Plattform ist und mit wie viel Liebe zum Detail gerade auch die Vorverarbeitung der Daten auf dem Gateway umgesetzt wurde.“

Über die Moxa Europe GmbH

Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Edge-Connectivity-Anwendungen, die die Konnektivität für das Industrial Internet of Things herstellen. Mit über 30 Jahren Branchenerfahrung hat Moxa mehr als 71 Millionen Geräte weltweit vernetzt und verfügt über ein Distributions- und Servicenetz, das Kunden in mehr als 80 Ländern erreicht. Moxas Kunden profitieren von zuverlässigen industriellen Netzwerken und Kommunikationsinfrastrukturen. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service.

Weitere Informationen über die Lösungen von Moxa finden Sie unter www.moxa.com
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.