Senkrechtstarter LINEAS ONTHEMOVE!

(PresseBox) ( Eschborn, )
Seit Markteinführung im Herbst 2008 hat sich der David.zehn!-Connector für BlackBerry® Smartphones zu einem umfassenden und stabilen IT-System entwickelt - und bietet jetzt noch mehr Funktionen.

Braunschweig, 03.07.2009 - Innerhalb kürzester Zeit ist aus LINEAS ONTHEMOVE!, einer einfachen Connector-Lösung zur Datensynchronisierung zwischen dem BlackBerry Smartphone und dem Groupware-System David.zehn! von Tobit.Software, ein erwachsenes und stabil arbeitendes IT-System geworden. Das intuitiv zu bedienende LINEAS ONTHEMOVE! bietet jetzt noch flexiblere Konfigurationsmöglichkeiten und wird bereits weltweit eingesetzt.

"Mit einigen der neuen Funktionen haben wir Wettbewerbsprodukte bereits überholt", berichtet Fredrik Olsson, Bereichsleiter Mobile Solutions bei LINEAS. Denn LINEAS ONTHEMOVE! überzeugt vor allem durch seine Flexibilität.

Freie und flexible Konfigurierbarkeit der Ordner

Über das David InfoCenter besteht zum Beispiel jetzt die Möglichkeit, Informationen zu strukturieren und in beliebigen Ordnern abzulegen - und die Daten zugleich auf dem BlackBerry verfügbar zu haben. Die einzelnen Ordner für E-Mails, Termine, Aufgaben, Kontakte etc. können getrennt und in beliebiger Anzahl zur Synchronisation ausgewählt werden.

Erweiterte Gruppenfunktionalität

Zur CeBIT 2009 hatte LINEAS die Connector-Lösung bereits um die Möglichkeit zur Verwaltung und Synchronisation von Gruppenadressbüchern, in denen z.B. Adressdaten verschiedener Abteilungen getrennt gehalten werden können, ergänzt. Die neueste Erweiterung betrifft die Gruppenkalender, die viele Unternehmen bereits in ihren Kommunikationssystemen nutzen. Jetzt bildet auch LINEAS ONTHEMOVE! diese Funktion ab, so dass die Daten in den BlackBerry-Geräten und der Unternehmenssoftware automatisch abgeglichen werden und damit stets auf demselben Stand sind. Da die Anwender in der Regel mehreren Gruppen angehören, können auch beliebig viele Gruppenkalender synchronisiert werden.

Ein weiterer Pluspunkt von LINEAS ONTHEMOVE! ist die intuitive Administrations-Oberfläche, über die zum Beispiel neue User im Handumdrehen angelegt sowie Support- und Wartungsaufgaben extrem zügig durchgeführt werden können. "Unsere Kunden - in der Regel die IT-Dienstleister - sind damit in der Lage, einen schnelleren Service ohne zeitaufwändige Konfiguration vor Ort anzubieten und so konkret Kosten einzusparen", erklärt Olsson. "Dieses Argument hat viele unserer Kunden dazu gebracht, zu LINEAS zu kommen oder gar zu wechseln."

Kunden sind beeindruckt

Einer der international tätigen Kunden von LINEAS, die bereits von den Vorteilen des Systems überzeugt sind ist Parkett-direkt.net, der führende Onlineshop für Parkett, Dielen und Kork im deutschsprachigen Raum. Parkett Direkt betreut auch Großkunden und stattet deren Läden europaweit mit Bodenbelägen aus. Das Unternehmen nutzt seit Jahren David.zehn! von Tobit®Software, seit neuestem zusammen mit BlackBerry-Geräten.

"Wir sind über LINEAS ONTHEMOVE! zu den BlackBerry Smartphones gekommen, weil bei LINEAS ONTHEMOVE! alle Funktionen vorhanden und sehr gut integriert waren", berichtet Henri Stelzer, Geschäftsführer von Parkett Direkt. "Die sehr hohe Qualität, schneller und permanenter Support und wie schnell LINEAS ONTHEMOVE! sich weiterentwickelt hat, haben uns mehr als überzeugt. Und nicht nur das: Es funktioniert in Südostasien und allen Teilen Europas, in denen ich bisher unterwegs war."

Weitere Informationen über LINEAS ONTHEMOVE! unter http://onthemove.lineas.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.