Renault Trucks Pressestelle neu besetzt

Karen Peemöller (PresseBox) ( Ismaning, )
Seit dem 1. Oktober 2019 ist Karen Peemöller als Press Officer für Renault Trucks in Deutschland zuständig. Sie folgt auf Nicole Bratrich, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Karen Peemöller ist bei der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH in Ismaning seit dem 1. Oktober in der Position als Press Officer Renault Trucks tätig. In dieser Funktion ist sie für alle Belange der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei Renault Trucks in Deutschland zuständig.

Die 26-Jährige Germanistin und geprüfte Kommunikationsreferentin (dapr) hat die Stelle zuvor schon kommissarisch übernommen. Nach Beendigung ihres Volontariats in der Kommunikationsabteilung der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH übernimmt Sie diesen Bereich nun vollständig. Zuvor konnte Frau Peemöller schon in anderen Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche und bei Medien Ihre Er-fahrungen im Bereich der Pressearbeit ausbauen. Karen Peemöller berichtet an Manfred Nelles, Manager Media Relations und Leiter der Pressestelle bei Volvo Group Trucks Central Europe GmbH. Unterstützt wird Sie bei Fahrzeugtests von Thomas Tschakert, der als Expert Press Test & Product für Tests rund um die Fahrzeuge zuständig ist.

Die bisherige Ansprechpartnerin, Nicole Bratrich, hat das Unternehmen bereits im Juli auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Aufgaben in der Nutzfahrzeugbranche zuzuwenden.

Die Kontaktdaten finden Sie hier:

Manfred Nelles, Tel. +49 89 80074 119,
E-Mail: manfred.nelles@volvo.com

Karen Peemöller, Tel. +49 89 80074 257,
E-Mail: karen.peemoeller@renault-trucks.com

Thomas Tschakert, Tel. +49 89 80074 213,
E-Mail: thomas.tschakert@volvo.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.