Web 2.0, Web 3.0, Social Media - Online-Präsenz von Unternehmen und ihr Nutzen

Welche Möglichkeiten bieten virtuelle Marktplätze und Schaufenster für Firmen?

(PresseBox) ( Baar-Ebenhausen, )
Twittern, flüstern, chatten, posten, bookmarken ... was man alles kann, wenn man online ist. Wer die Kunst des Online-Marketings beherrscht, der findet zahlreiche Möglichkeiten, wie er für sich, seinen Verein, seine Organisation oder sein Unternehmen die Online-Reputation steigern kann. Am Optimalsten ist es natürlich, wenn anderen - also objektive Kräfte - unabhängig über die eigenen Wohltaten sprechen bzw. berichten. In der klassischen Unternehmenskommunikation ist das auch die Umschreibung von Public Relations, kurz auch PR genannt. Letztlich ist dies auch im Zusammenhang mit der online gesteuerten Kommunikation über bzw. für das Unternehmen nicht anders. In den Bereich des Marketings dagegen fallen die Bereiche, die man verkaufsfördern einsetzt, während die PR-Instrumentarien vorwiegend dem Image dienlich sind.

Wer sich nun also mit Facebook, Twitter und Co. auskennt, der kann sich virtuell in jedem Fall durchaus bekannt machen, Freunde schaffen und wertvolle und wichtige Kontakte knüpfen - auch geschäftliche. Allerdings sollte man als nicht ganz so versierter Web-Marketing-Nutzer beachten, dass hier auch einiges schief bzw. falsch laufen kann. Denn: alles, was man im Web platziert, das bleibt auch verfügbar, für immer. Etwas komplett aus dem Netz zu entfernen ist letztlich schwierig, eigentlich sogar unmöglich.

Internetexperten, die sich wissenschaftlich mit diesem Themenkomplex beschäftigen, erklären, dass es nicht nur ein immenser Aufwand ist, dafür sorgen zu wollen, dass im Web Veröffentlichtes gelöscht wird. Der Grund liege nicht zuletzt darin, dass jeder die veröffentlichten Dateien auf irgendwelchen Servern zwischenlagern oder speichern könne. Der Multiplikator-Effekt komme hier ganz klar und deutlich zum tragen. Daher empfiehlt es sich, sich vorher zu überlegen und Gedanken zu machen, wie man seine Online-Kommunikation strategisch planen möchte. Denn mit gezielten Maßnahmen kann die Kommunikation durchaus wirkungsvoll sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.