Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1134977

Quantumrock GmbH Luise-Ullrich-Str. 4 82031 Grünwald, Germany https://quantumrock.ai
Contact Mr David Beck
QG

Das KI-gestützte AssetTech-Unternehmen quantumrock begrüßt den ehemaligen Vizepremierminister von Luxemburg, Étienne Schneider, als Senior Advisor

Die Aufnahme des politischen Schwergewichts stärkt die Position der Gruppe als führender Anbieter von KI-Finanzlösungen erheblich

(PresseBox) (München, )
Das KI-Asset-Tech-Unternehmen quantumrock erweitert sein Beratungsgremium um Étienne Schneider, den ehemaligen Vizepremierminister von Luxemburg. Mit seinem bedeutenden politischen Gewicht und seinem wirtschaftlichen Scharfsinn wird Schneider das Team von quantumrock, das aus mehr als 30 Deep-Tech- und Kapitalmarktexperten besteht, bei der Nutzung von Technologien des maschinellen Lernens (ML) und der künstlichen Intelligenz (KI) dabei unterstützen und beraten einzigartige Alpha-Quellen für den wachsenden globalen Kundenstamm von quantumrock zu institutionalisieren.

"Ich freue mich darauf, meine Erfahrung in den Beirat von quantumrock einzubringen und die weitere globale Expansion der Gruppe durch die Entwicklung und Implementierung einzigartiger und hocheffektiver KI-gesteuerter Finanzlösungen zu unterstützen."–Étienne Schneider, Mitglied des Beirats von quantumrock und ehemaliger Erster Vize-Premierminister von Luxemburg

Dem Beirat von quantumrock gehören prominente Persönlichkeiten aus dem Finanz- und Technologiesektor an, die eine Schlüsselrolle bei der Positionierung des Unternehmens, der Entscheidungsfindung und der Produktentwicklung spielen. Schneider stößt zu anderen neuen Mitgliedern wie Andreas Wölfer, ehemals UniCredit Group, und Bernhard Brand, ehemals Deutsche Bank und National Bank of Abu Dhabi, sowie zu langjährigen Beiratsmitgliedern wie Frank Desvignes, Head of Open Innovation bei AXA. Zusätzlich zu diesen führenden Persönlichkeiten der Branche setzt sich das Beratungsgremium aus sehr erfahrenen Persönlichkeiten von Branchenschwergewichten wie Société Générale, Santander, McKinsey und Morgan Stanley zusammen. Mit der Bestätigung von Schneiders Beraterrolle wird die Position von quantumrock als Vorreiter im Bereich der KI-gesteuerten Vermögensverwaltung weiter gefestigt.

"Wir freuen uns sehr, Étienne Schneider im Beirat von quantumrock begrüßen zu dürfen. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in Politik und Weltwirtschaft sind wir sicher, dass er einen wichtigen Beitrag zur Erfolgsgeschichte von quantumrock leisten wird."–Stefan Tittel, CEO & Gründer von quantumrock

Im Laufe seiner einflussreichen politischen und wirtschaftlichen Karriere war Étienne Schneider Vizepremierminister Luxemburgs, Wirtschaftsminister, Außenhandelsminister, Minister für Innere Sicherheit, Verteidigungsminister und Gesundheitsminister und hat damit die politische Szene Luxemburgs nachhaltig geprägt. Bevor er 2012 in die Regierung eintrat, war er Vorsitzender verschiedener Energieunternehmen wie Cegedel, Enovos, Creos und der Société Electrique de l'Our und leitete die Société Nationale de Crédit de l'Investissement als stellvertretender Vorsitzender. Seit seiner Rückkehr in die Geschäftswelt im Jahr 2020 ist Schneider als unabhängiger Direktor in mehreren Verwaltungsräten tätig, vor allem bei ArcelorMittal, der Besix-Gruppe und Jan de Nul. Außerdem leitet er Beta Aquarii, ein international tätiges Unternehmensberatungsunternehmen mit Sitz in Luxemburg. Mit seinem reichen Erfahrungsschatz in Politik, Wirtschaft und Business ist Schneider eine hervorragende Ergänzung für das quantumrock-Beraterteam. 

Quantumrock GmbH

quantumrock ist ein KI-basiertes AssetTech-Unternehmen, das sich durch eine innovative KI-Plattform auszeichnet, die zur schnellen Analyse großer Mengen von Marktdaten eingesetzt wird, um Muster und Chancen für die Alpha-Generierung zu erkennen, die für Kunden in institutionelle Anlageprodukte zur Verbesserung ihrer Fonds oder Portfolios verpackt werden. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und besteht aus rund 30 Deep-Tech-Ingenieuren, Finanz-/Kapitalmarktexperten und ehemaligen internationalen Top-Managern aus dem Banken- und Technologiesektor als Mitarbeiter und Berater.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.