Q-LEARNING kooperiert mit Hochschule Heilbronn

Ab dem Wintersemester 2020/21 startet Q-LEARNINGs Kooperation mit der Hochschule Heilbronn / In der Fakultät "Technische Prozesse" steht LEAN MANUFACTURING als Modular-Variante und als Master-Option auf dem erweiterten Aus- und Weiterbildungsplan der

BILD | Kooperation Q-LEARNING und Hochschule Heilbronn
(PresseBox) ( Remscheid, )
Q-LEARNING und die Hochschule Heilbronn starten zum 01.10.2020 ihre Kooperation. Im Zentrum steht das Themenfeld LEAN MANUFACTURING mit Anwendungsfokus Logistik. „LEAN und seine Hilfsmittel sind fundamentale Voraussetzungen für Effizienz und Effektivität in heutigen Logistikprozessen. Daher ermöglichen wir unseren Studenten den direkten Zugang zu dieser praxisrelevanten Kernkompetenz,“ erläutert die Initiatorin der Zusammenarbeit, Frau Prof. Dr. Susanne Hetterich, Verantwortliche für das Modul „Veränderungsmanagement“ im Studiengang „Technisches Logistikmanagement“ der Hochschule Heilbronn.

Hochschulspezifisches LEAN-Angebot
Q-LEARNING ergänzt mit seiner Erfahrung aus Anwendung, Beratung und Schulung das Bildungsangebot der Hochschule. Gemäß der Heilbronner Vorgaben wurden ein spezifisches LEAN-Modulsystem und eine normenkonforme LEAN Master Ausbildung für die Studenten realisiert. Matthias Storch, Geschäftsführer Q-LEARNING und Projektleiter für die LEAN-Initiative, erläutert: „Die Integration der LEAN-Qualifikation in die wissenschaftliche Lehre begrüßen wir sehr, die Industrie fordert dies bereits seit vielen Jahren zunehmend. Die Kooperation eröffnet jetzt und zukünftig viele Möglichkeiten. Die Vision des Teams um Frau Prof. Hetterich schätzen wir sehr.“

Das Programm startet in Heilbronn unmittelbar, die LEAN-Module stehen ab sofort im Winter- und Sommersemester auf dem Vorlesungsplan des Studiengangs „Technisches Logistikmanagement“ der Fakultät „Technische Prozesse“.

Link zur Hochschule Heilbronn, Fakultät „Technische Prozesse“: www.hs-heilbronn.de/tp
Link zur Q-LEARNING Kooperationsübersicht: www.q-learning.de/partner
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.