Purtel.com plant hohe Investitionen für 2019

Weiterer Focus liegt auf persönlichen Treffen

(PresseBox) ( München, )
Sehr optimistisch fiel der Ausblick für das Jahr 2019 von Geschäftsführer, Markus von Voss, auf der internen Jahresauftaktveranstaltung aus. Die purtel.com wird auch in diesem Jahr hohe Investitionen in allen ihren drei Kernbereichen, Internet-Telefonie (VoIP), Internet-Service-Providing (ISP) und Internet-Fernsehen (IPTV) vornehmen. Das gilt gleichermaßen für die technische, als auch die personelle Entwicklung.

Dabei setzt die purtel.com weiterhin auf eine intensive persönliche Betreuung ihrer Mandanten. Durch wiederkehrende Regionalkonferenzen soll der kontinuierliche Austausch weiter verstärkt werden. Abgerundet wird die Betreuung durch individuelle Schulungen der Mandanten. Die purtel.com kann dabei auf das tiefgehende Wissen ihrer langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter zurückgreifen.

Die purtel.com arbeitet ebenfalls an weiteren Prozessoptimierungen, sowohl intern als auch extern. Dazu ist die Implementierung weiterer standardisierter, intelligenter Tools erforderlich, die schnelle und verlässliche Diagnosedaten liefern. Ein neues zeitgemäßes Endkundenportal mit einer modernen bedienerfreundlichen Oberfläche wird zurzeit umfangreich getestet und demnächst veröffentlicht. Diese und weitere Maßnahmen werden auf den Regionalkonferenzen vorgestellt.

Die stetig steigende Nachfrage nach verlässlichen Vorleistungsprodukten erfordert die ständige Bereitschaft, vorausschauend die Markt-Entwicklungen im alltäglichen Betrieb zu integrieren und für bestehende und neue Mandanten wie Netzbetreiber und Stadtwerke umzusetzen. Damit stellt sich die purtel.com den Erwartungen, die an einen 3-Play Anbieter gestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.