Dynamische und umfassende Prozesskontrolle in der Elektronikproduktion

Flash und Test-Software pOnline_Pro überzeugt auf Basis effizienter Algorithmen

Dynamische und umfassende Prozesskontrolle in der Elektronikproduktion
(PresseBox) ( Nürnberg, )
Anwender im Bereich der Elektronikproduktion wissen: Im Betrieb von Flash-Programmierstationen sowie von Testequipment in ICT und FCT Verfahren kommt es auf Kontrolle, Effizienz und Flexibilität an. Die Software-Lösung pOnline_Pro des Anbieters ProMik® soll diesen Anforderungen durch höchst effiziente Algorithmen gerecht werden und DLL-basierte Gerätetreiber auf High Speed bringen.

Bei der Flash und Test-Software handelt es sich um eine umfassende Weiterentwicklung der Lösung Winp_onlineNET. Aufbauend auf den Erkenntnissen aus dem Betrieb der Vorgänger-Software hat der markterfahrene Anbieter ProMik® die zeitgemäßen und zukünftigen Anforderungen des Praxisbetriebs fokussiert. Das nun verfügbare pOnline_Pro kann mit Windows 32/64 bit Betriebssystemen sowie in Linux basierten Systemen auf bewährten Stärken aufbauen und mit neuen Funktionen und Vorteile überzeugen.

Implementierung, Integration und Eigenschaften

Der grundlegende Nutzen der Software ist es, dem Anwender ein möglichst umfassendes Kontrollspektrum über den Flash-Prozess zu eröffnen. Das System ist für eine reibungslose Implementierung in bereits bestehende Systeme – bspw. Flash-Programmierstationen sowie ICT und FTC Testequipment – entwickelt. Dies gilt ebenso für die Integration in User Interfaces u.a. von TestStand oder LabView.

Ein zentrales Feature besteht darin, DLL basierte Gerätetreiber mit High Speed zu programmieren. Ergänzt wird dies durch viele weitere Funktionen, die pOnline_Pro zu einem universellen, leistungsfähigen Werkzeug der Elektronikproduktion machen. Neben Kontrolle der Versorgungsspannung, Programmierung von Bauteilen mit MCU spezifischen Funktionen und Steuerung der Power-up Sequenz der Applikation ermöglicht die Software auch Checksum-Kalkulation und Watchdog-Kontrolle. Auch die Verwendung als Test-Tool mit grafischer Oberfläche zur Debug-Unterstützung sowie die Abwicklung und Bedienung von sicherheitsrelevanten Bauteilen kann die neue ProMik® Entwicklung leisten. Die zentralen Features und weitere Informationen sind auch der Produktseite unter https://promik.com/de/products-solutions/software/ponline-pro entnehmbar.

Am Puls der Zeit: Was ist neu, was wurde optimiert?

Als Entwicklungsbasis dient den ProMik® Experten die Vorgänger-Software Winp_onlineNET. Im Vergleich hierzu zeigt sich das neue pOnline_Pro noch funktionaler und leistungsfähiger. Im Kern überzeugt das Upgrade durch verbesserte Kontrolleigenschaften bei Reduzierung von verwendeten Funktionen sowie durch mehr Dynamik und schnellere Programmierung. Es vereinfacht das parallele Programmieren und hebt sich auch durch verbesserte Eigenschaften in der Handhabung hervor.

Der Anbieter ProMik® gilt seit über 25 Jahren als zuverlässiger Ansprechpartner in Flash-Programmierung und vielen verwandten Kompetenzen. Die Nähe zum Markt, der hohe Praxisbezug und das daraus gebotene Know-how werden von zahlreichen, langjährigen Kunden aus der industriellen Automatisierung, der Automobilindustrie und weiteren Branchen geschätzt.

Auf seiner Website https://promik.com/de/ zeigt sich das Familienunternehmen nicht nur als Produktanbieter, sondern steht auch als verlässlicher Beratungspartner und Service Support zur Verfügung.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.