Dramatischer Absturz – Führt es zu noch mehr Autodesk Audits?

Dramatischer Absturz - Führt es zu noch mehr Autodesk Audits?
(PresseBox) ( Hamburg, )
Autodesk (größter Hersteller für CAD-Software) hatte nach US-Börsenschluss Quartalszahlen vorgelegt und dabei die Gewinnprognose für das laufende Jahr gekappt. Das kam an der Wall Street gar nicht gut an, und somit quittieren die Aktienhändler dies zur Wochenmitte mit einem dramatischen Absturz der Autodesk Aktie. Sie fiel auf ein Mehrjahrestief.

Zwar hatte sich Autodesk umsatzmäßig verbessert, aber Analysten hatten da schon deutlich mehr auf dem Zettel und wurden enttäuscht. Problematisch ist für Autodesk, dass neben dem enttäuschenden Ergebnis die Aussichten in der nahen Zukunft nicht sonderlich positiv sind. Viele Branchen, die Autodesk Produkte einsetzen, stecken in der Corona bedingten Krise. Die Baubranche ist da ein gutes Beispiel. Lieferketten-Probleme und die sich fortsetzende Corona-Pandemie belasten sehr.

Hat dies Auswirkungen auf Autodesk-Kunden?

Software-Hersteller Autodesk gilt in der Branche als sehr aggressiv, wenn es um das Thema Software Audits geht. Immer wieder hört man im Markt von dem hohen Druck, den der Hersteller in Autodesk Lizenzaudits aufbaut. Laut Autodesk will man dabei die vertragsgemäße Nutzung der Software sicherstellen – viele Kunden fühlen sich jedoch an die Wand gestellt und vermuten eher umsatzgetriebene Gründe. Beispielsweise verlangt Autodesk prinzipiell, dass nach einem Upgrade auf eine neuere Version, ältere Versionen rückstandslos gelöscht werden. Bleiben hier nur Software-Fragmente zurück, die noch nicht einmal nutzbar sind, möchte Autodesk dafür Lizenzgebühren erheben. Software Asset Manager wissen, dass ein Autodesk Audit zu ungeahnten Nachforderungen an Lizenzgebühren kann.

In Zukunft mehr Autodesk Audits?

Viele Software-Hersteller nutzen Software Lizenzaudits, um mehr Produkte zu verkaufen und die Umsätze zu steigern. „Lizenzbedingungen werden scheinbar bewusst verkompliziert, um den Kunden in ein Fettnäpfchen treten zu lassen“, meint dazu Markus Oberg, Chairman der Lighthouse Alliance, der Kunden-Allianz gegen Software Audits. „Wir hoffen sehr, das Autodesk nicht diesen Weg einschlägt, um die Umsatzzahlen aufzupolieren und die Gunst der Aktienanalysten zurückzugewinnen“, fügt Christian Grave, Geschäftsführer bei ProLicense und Experte für Autodesk Audit Abwehr, hinzu. Autodesk Kunden sollen im Blick haben, dass der kürzliche Aktienkursverfall zu ca. 15-20 Milliarden Dollar an Wertvernichtung geführt hat. Dies zum einen zum Leidwesen der Investoren, wie Blackrock oder The Vanguard Group, und zum anderen des Managements von Autodesk, da laut Finanzbericht ein Großteil ihrer Entlohnung erfolgsbasiert ist und von Umsatz, Aktienkurs und anderen Finanzkennzahlen abhängt. „Die Frage ist an so einem Punkt immer wieder, ob sich das Management eines Software-Konzerns eher den Kunden verpflichtet fühlt oder doch eher den Investoren. Wir hoffen, dass es bei Autodesk eher um die Kunden geht“, so Christian Grave.  

Trotzdem sollten sich Autodesk Kunden auf jeden Fall vorbereiten und im Falle eines Autodesk Lizenz Audits auf die eigenen Rechte pochen. Auf YouTube hat Audit-Spezialist Christian Grave eine Playlist über Autodesk Lizenzaudits veröffentlicht. Hier können betroffene Unternehmen kostenfrei viele Tipps erhalten.

Über die Website können Hilfe suchende Kunden Kontakt aufnehmen und sich in einem kostenfreien  und unverbindlichen Erstgespräch über die Services von ProLicense informieren.

Die Autodesk Audit-Hotline erreicht man unter:
https://autodesk.prolicense.com/ 

Interessante Videos mit Christian Grave zu diesem Thema finden Sie auch auf Youtube:

Playlist:
Autodesk Audit - Autodesk Lizenzaudit

Videos:
Autodesk Audit - Was kommt auf mich zu? - Autodesk Lizenzaudit verweigern - Hilfe von ProLicense
Vorsicht bei ScanWin Download und Ausführung - Autodesk Audit - Autodesk Lizenzaudit verweigern
Autodesk Audit - Wozu raten Experten? - Autodesk ScanWin Abwehr, Rechte sichern, Daten schützen
Autodesk Audit - Top3-Tipps für Unternehmen | Autodesk Lizenzaudit - Autodesk Compliance Prüfung
Vorsicht bei Autodesk Partnern im Audit | Autodesk Lizenzaudit - Compliance Prüfung - Autodesk Audit

Eine interessante Youtube-Playlist über Software Audits finden Sie hier:
Software Audit - Software Lizenzaudits - Sicherung Ihrer Rechte!

und hier
Software Audit Basics - FAQ [Software Audit - Software Lizenz Audit]

Youtube-Kanal von ProLicense (viele Software Audit Videos):
ProLicense - die Software Audit Experten
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.