PROCLANE vergrößert das Lösungsangebot im Bereich SAP Integration

Erweiterung des Adapterportfolios für die SAP Integration

AdobeStock_82270134
(PresseBox) ( Hamburg, )
Bei der Anbindung von ERP-Systemen, wie beispielsweise SAP, an Webshops oder Marktplätze stellt sich bei der Konzeption immer die Frage nach den benötigten Schnittstellen und deren Verbindung.

Von je her hat es sich PROCLANE zur Aufgabe gemacht, diese Thematik unproblematisch und mit geringem technischem und zeitlichem Aufwand kundenorientiert anzugehen.

In den vergangenen Monaten wurden weitere Lösungen entwickelt, um mit stabilen und innovativen Ansätzen noch effizienter auf die Kundenbedürfnisse eingehen zu können.

Im Bereich der SAP Cloud Integration wurden neue Adapter fertiggestellt. Sowohl Salesforce als auch Shopware und Shopify können nun problemlos an SAP angebunden werden und bieten durch diverse Funktionalitäten zielgerichtete und flexible Konfigurationsmöglichkeiten.

Das neu entwickelte OCI-Modul erhöht bei der Anbindung von Shopware an ERP-Systeme den Grad der Automatisierung. Durch das Open Catalog Interface wird der Shop direkt aus dem ERP- oder Procurement-System aufgerufen, es wird kein separater Log-In benötigt. Individuelle Rechte und Konditionen werden automatisch berücksichtigt. Des Weiteren können die Einstellungen anwenderspezifisch konfiguriert werden. Die Verarbeitungszeit wird verkürzt und Fehler minimiert, da die Daten direkt über die Schnittstelle von einem System in das andere wandern.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.