Multimedia-Netzwerk Niedersachsen (M2N) setzt auf pb.Groupware

OpenSource Projekt pb.Groupware bildet technische Basis der Zusammenarbeit von insgesamt 19 Unternehmen im M2N

(PresseBox) ( Hannover, )
Das Groupware-Projekt pb.Groupware des IT-Dienstleisters und -Lösungsanbieters probusiness mit Sitz in Hannover bildet als angepasste Version (Virtual Project Centre) zusammen mit dem pb.Mailserver die technische Basis der Zusammenarbeit von insgesamt 19 Unternehmen im Multimedia-Netzwerk Niedersachsen (M2N).

Das M2N ist ein Zusammenschluß von 19 niedersächsischen Unternehmen aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung. Ziel des Multimedia-Netzwerkes ist die Entwicklung eines „Center of excellence“ im Multimediabereich. Damit reagiert das M2N auf Entwicklungen und Erfahrungen vergangener Förderperioden und entwickelt Lösungsmodelle für kommunikative und technische Problemstellungen im Sinne der Förderung einer innovativen Netzwerkkultur.

Bei pb.Groupware handelt es sich um eine rein web-basierte Lösung auf Basis der freien Software phpGroupWare, die mit weiteren freien Software-Produkten wie Courier Mailsuite, MySQL oder OpenLDAP kombiniert wird. Neben den herkömmlichen Funktionalitäten wie Webmail, Kalender, Kontakt- und Adressverwaltung sowie Aufgabenverwaltung, bietet pb.Groupware weitere Extras wie ein Helpdesk-System, CRM-Modul und Projektmanagement-System. Im Rahmen des M2N kommen insbesondere die Module e-Mail, Adressbuch & Kontakte, Kalender, Chat, Forum, Helpdesk und WiKi zum Einsatz.

Weitere Informationen zum internationalen phpGroupWare-Projekt sowie zum pb.Groupware-Projekt von probusiness unter
http://www.phpgroupware.org/
http://www.pbdemo.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.