Digitale Transformation bei DB Cargo

Mit der Ablösung eines Legacy Systems bereit für die Zukunft

Digitale Transformation bei DB Cargo - mit der Ablösung eines Legacy Systems bereit für die Zukunft
(PresseBox) ( Ravensburg, )
Eine der zentralsten Anwendungen im Hause DB Cargo ist WIS – das Wagen-Informations-System. Es bildet das Herzstück für alle logistischen Prozesse und Aktivitäten und wird seit Jahrzehnten in Adabas Natural entwickelt und auf dem IBM Mainframe betrieben. In dem stark umkämpften Markt der DB Cargo und mit einer alternden Entwicklermannschaft, sind Altsysteme wie WIS immer aufwendiger zu pflegen und die Kosten für Wartung und Weiterentwicklung steigen. Zudem ist die Flexibilität bei notwendigen Anpassungen häufig nicht mehr gegeben. Vor diesem Hintergrund entschloss sich das DB Cargo Management bereits im Jahr 2016 das Projekt EVIS zu starten. Ziel von EVIS war es, WIS als System abzulösen.

Die ganze Referenzstory zum Thema „Digitale Transformation bei DB Cargo“ finden Sie hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.