Stilvolles Ambiente dank extravaganter Verglasung

Pilkington-Produkte lassen Fünf Sterne Residenz in neuem Glanz erstrahlen

Park Hotel Limone 1 (PresseBox) ( Gelsenkirchen, )
Glas bleibt ein unverzichtbares Element und besonders hochwertiges Merkmal moderner Architektur. Das Fünf-Sterne-Park Hotel Imperial in Limone am Gardasee erfüllt sowohl aus ästhetischer als auch funktional-technischer Sicht höchste Ansprüche – und dabei leisten die Funktionsgläser Pilkington Optiwhite™ und Pilkington Mirropane™ Chrome Plus einen entscheidenden Beitrag.

Moderne Luxushotels möchten heutzutage nicht nur beim Service, sondern auch hinsichtlich Architektur und Interieur besondere Akzente setzen und ihre Gäste in einem modernen und stilvollen Ambiente verwöhnen.
Dieser Herausforderung stellten sich die Designer des „Park Hotel Imperial“ und haben mit der Renovierung des Hotels eine Wellnessoase der Spitzenklasse geschaffen. Das Park Hotel Imperial wird seit dem Jahr 1986 familiär geführt und ist bis heute das erste und einzige Fünf-Sterne-Hotel in Limone.

Vom Hotel aus genießen die Gäste einen fantastischen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Durch das neue Design wird dieser Wohlfühleffekt noch intensiviert: Besonders neutrales Pilkington Optiwhite™ und das Spiegelglas Pilkington Mirropane™ Chrome Plus als glanzvolles Stilelement wurden in verschiedenen Bereichen und Suiten des Luxushotels verbaut.

Pilkington Optiwhite™ verleiht den rahmenlosen Balustraden der Balkone durch die klare Glaskante eine besondere Eleganz. Im Interieur trennt es den Wohn- vom Badbereich ab. Pilkington Optiwhite™ eignet sich aufgrund seiner Farbneutralität besonders gut zur Weiterveredelung wie zum Beispiel für die Siebbedruckung.

Als besonderes Highlight wurde im Badbereich Pilkington Mirropane™ Chrome Plus eingesetzt: Der korrosions- und widerstandsfähige Chromspiegel ersetzt in Bereichen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit wirkungsvoll den klassischen Silberspiegel und vereint Sicherheit und Zuverlässigkeit in einem glänzenden Auftritt. Da der Spiegel zudem vorspannbar, biegbar und laminierbar ist, ergeben sich eine ganze Reihe verschiedenster Anwendungsgebiete.

Ulisse Bonesi, Manager des Glasverarbeiters Vetraria Bergamasca Tecnovetro, ist von der Qualität und Leistungsfähigkeit von Pilkington-Produkten überzeugt: „Wir haben uns für Pilkington Mirropane™ Chrome Plus entschieden, weil große, wartungsfreie Spiegel erforderlich waren. Der Wunsch des Kunden war zusätzlich noch eine rahmenlose, undurchsichtige Glastür. Dieses Produkt erfüllt beide Erwartungen voll und ganz. “

Referenz: PR/010/19

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.