Zukunft Personal Nord und Süd: Das perbit-Messeteam stellt viele Neuerungen vor

perbit Messestand Zukunft Personal (PresseBox) ( Altenberge, )
Vom 21. bis 22. April findet die Zukunft Personal Nord in Hamburg statt. Am 12. und 13. Mai folgt die Zukunft Personal Süd in Stuttgart. perbit ist auf beiden Messen präsent und hat viele Neuerungen im Gepäck, unter anderem die neue digitale Personalakte, die mobile HR-App und das KI-basierte Bewerbermatching. Darüber informieren wir Sie gern an unserem Messestand oder im Vortrag „KI im Recruiting“.

Mit der mobilen HR-App von perbit eröffnet sich Unternehmen ein völlig neuer Weg der Einbindung von Mitarbeitern und Führungskräften in die Personalarbeit. Die App ist speziell für Android- und iOS-Mobilgeräte konzipiert und ermöglicht eine komfortable Bedienung. Auch die nativen Elemente des Smartphones können für die HR-Themen genutzt werden.

Große Arbeitserleichterungen für HR bringt die neue digitale Personalakte von perbit mit sich, die rein webbasiert zur Verfügung steht. Die digitale Personalakte kann in der gewohnten perbit-Umgebung genutzt und direkt über das Menü von perbit.insight aufgerufen werden. Weitere Pluspunkte sind der DSGVO-konforme Datenschutz und die hohe Nutzerfreundlichkeit.

Das intelligente Bewerbermatching des Talent-Explorers von perbit hilft Unternehmen, die richtigen Mitarbeiter einzustellen, indem es eine Kandidaten-Vorauswahl sowie ein Ranking der Top-Bewerbungen erstellt. So kann sich HR auf die besten Bewerber fokussieren und schnell agieren. Der große Vorteil des intelligenten Matchings ist, dass es nicht nur bestimmte Schlagworte, sondern auch unspezifische Inhalte erkennt und mit den Kriterien für die ausgeschriebene Stelle vergleicht. Active Sourcing und das Matching interner Bewerber sind ebenfalls möglich. Erfahren Sie mehr zu weiteren Funktionen des Talent-Explorers in unserem News-Bereich.

Diese und weitere Funktionalitäten von perbit.insight und perbit.cloud stellen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch an unseren Messeständen in Hamburg und Stuttgart vor:

21. und 22. April 2020Zukunft Personal NordHamburg Messe und CongressHalle A1, Stand C.18

12. und 13. Mai 2020Zukunft Personal SüdLandesmesse StuttgartHalle 1, Stand D.12

Vereinbaren Sie am besten schon heute einen Termin mit dem perbit-Team. Ihre Terminwünsche können Sie uns per Online-Formular auf der perbit Webseite oder per E-Mail an marketing@perbit.de nennen sowie Ihre persönliche Messe-Freikarte anfordern.

In einem Vortrag erläutern Hendrik Kellermeyer, Geschäftsführer von perbit, und Peter Kolb, Geschäftsführer von LogOn Consulting, den Stand von Technologie und KI im Recruiting. Sie zeigen auf, wie moderne Recruiting-Technologie arbeitet und welche Einsatzfelder sich ergeben. Ein besonderes Augenmerk legen sie auf die Verfügbarkeit und den Nutzen von relevanten Daten. Sie beschreiben, wie der Einsatz von KI das Recruiting beschleunigt und qualitativ in eine neue Dimension rückt.

Vortrag: „Zeit für die digitale Transformation im Recruiting – machen Sie durch KI in der HR-Software Ihre Prozesse zukunftsfähig!“

21. April, 11.30 bis 12.00 UhrHamburg Messe und Congress, Halle A1, Stage 1

12. Mai, 12.10 bis 12.40 UhrMesse Stuttgart, Halle 1, Operations & Services Stage

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf einen regen Austausch auf der Zukunft Personal Nord und/oder der Zukunft Personal Süd!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.