parsionate Gruppe gründet prominent besetzten Beirat

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Mit der Gründung eines beratenden Beirats schafft die parsionate Gruppe mit Sitz in Stuttgart eine weitere Voraussetzung für die Absicherung und den Ausbau des starken Unternehmenswachstums. Bereits seit Juli 2019 unterstützen drei bekannte Managementpersönlichkeiten die Unternehmensführung der parsionate. "Die Berufung von Verena Fink, Prof. Dr. Rupert Felder und Dr. Roger Kehl stellt unserem Unternehmen ein hochkarätiges Expertenteam zur Seite. Wir freuen uns außerordentlich, drei so herausragende Persönlichkeiten für unsere Sache gewonnen zu haben." sagt Thomas Sperrfechter, der gemeinsam mit Michael Fieg die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe verantwortet.

Folgende Personen gehören dem Gremium an:

Verena Fink, geschäftsführende Gesellschafterin der renommierten Unternehmensberatung Woodpecker Finch, verfügt über langjährige Managementerfahrung in den Branchen Handel / E-Commerce, Medien und FMCG. Dort war sie in den Bereichen Vertrieb / Operations, Customer Experience / CRM und Social Media / Marketing-Kommunikation aktiv. Zuletzt war sie operativ in der Geschäftsleitung der deutschen Tochter des US-Handelskonzerns QVC tätig. Zuvor hat Frau Fink viele Jahre in Sprecherfunktionen gearbeitet, davon im Multichannel-Handel für die OTTO Gruppe und QVC, im Musik-TV-Geschäft für die VIVA Media AG und MTV Networks Europe und in der FMCG-Industrie für den Konsumgüterhersteller Hengstenberg.

Prof. Dr. Rupert Felder ist seit Februar 2012 Leiter Personal der Heidelberg Gruppe. Der weltweit aufgestellte Druckmaschinen-Konzern beschäftigt rund 11.500 Mitarbeiter und ist einer der Vorreiter der Digitalisierung der Branche. Vor der Aufgabe bei Heidelberg war Felder in verschiedenen operativen und strategischen Positionen für den Daimler-Konzern in Rastatt, Stuttgart und Mannheim tätig, zuletzt als Personalleiter der Mannheimer Mercedes-Benz Omnibusfabrik. Der promovierte Jurist ist Honorarprofessor an der Hochschule RheinMain.

Rupert Felder ist Vizepräsident des im April 2013 gegründeten "Bundesverbandes der Arbeitsrechtler in Unternehmen" (bvau.de). Das Personalmagazin hat ihn vier Mal in Folge in 2013, 2015, 2018 sowie erneut 2019 zu den 40 führenden Köpfen des Personalmanagements in Deutschland gekürt.

Dr. Roger Kehl ist seit 2014 CIO und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Festo AG & Co. KG, einem Weltmarktführer im Bereich Prozessautomatisierung. In seiner derzeitigen Rolle als Global CIO ist er dafür verantwortlich, die Festo IT in eine agile, innovative Organisation umzubauen, die maßgeblich zur Wertsteigerung des Unternehmens beiträgt. Die Computerwoche und das CIO Magazin würdigten seine strategische Arbeit in den Bereichen Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet der Dinge mit dem Titel "CIO des Jahres 2016" in der Kategorie "Großunternehmen". Zuvor begleitete er Positionen im Management beim IT-Dienstleister Atos und der Siemens IT Solutions & Services. Dr. Kehl sammelte Fertigungserfahrung in verschiedenen Unternehmen, unter anderem bei Siemens (SIS) als Global Head - Automotive Industry und später als Manufacturing Industry Head. Zu Beginn seiner Karriere hatte Dr. Kehl Positionen bei führenden Beratungsunternehmen inne.

"Unser starkes Wachstum zu managen ist unsere herausforderndste Aufgabe. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neugeschaffenen Beiratsgremium.", sagt Michael Fieg. "Data & Analytics gehört zu den wichtigen neuen Themenfeldern für mittlere und große Unternehmen. Es umfasst Bereiche wie Datenmanagement, Datenqualität und -Governance sowie Analytics und KI.

Unternehmen erkennen Daten und die daraus entstehenden Geschäftsmodelle mehr und mehr als strategisches Asset."

Die parsionate Gruppe ist eine der am schnellsten wachsenden Beratungsfirmen für Master Data Management in Europa. Die Analysten von Gartner listen das Unternehmen als einen von 20 Beratungsspezialisten im "Global Market Guide for MDM External Service Providers" weltweit. Das Kompendium beinhaltet führende internationale Stammdatenexperten, die sich durch eine strategische, taktische und operative Unterstützung für Unternehmen besonders auszeichnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.