Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1112009

Panvision GmbH Bonsiepen 13 45136 Essen, Germany http://www.panvision.de
Contact Ms Alicia Francois +49 201 6155155
Company logo of Panvision GmbH

Panvision setzt das neue Intranet-Design der Salzgitter AG in Rekordzeit technisch um

(PresseBox) (Essen, )
Salzgitter AG: Das börsennotierte Unternehmen steht seit mehr als 150 Jahren für innovative und nachhaltige Erzeugung von Stahl- und Technologieprodukten. Weltweit arbeiten rund 25.000 Menschen in 35 verschiedenen Ländern an 204 Standorten jeden Tag daran, Kunden aus unterschiedlichsten Abnehmerbranchen innovative und nachhaltige Produkte in höchster Qualität zur Verfügung zu stellen. Im Zuge der Neuausrichtung des Konzerns fand ein grundlegender Markenrelaunch statt, den Panvision im Salzgitter-Intranet technisch umsetzte.

Die Ausgangssituation

Auf dem Weg zum stärksten Stahl- und Technologiekonzern Europas hat die Salzgitter AG den Menschen in das Zentrum seines Selbstverständnisses gestellt. Im Zuge der Neuausrichtung des Konzerns fand ein grundlegender Markenrelaunch statt. Damit spiegeln sich auch optisch die strategischen Kernthemen wie Circularity im Corporate Design wider.

Ein Marken-Relaunch will gut vorbereitet sein: Solch eine Umstellung muss reibungslos funktionieren und sollte in diesem Fall sehr wenige Personen im Vorfeld involvieren. Um allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die neue Vision und Mission näherzubringen, wurde daher die Lead Agentur – die PierraaGroup GmbH – mit dem vollständigen Relaunch und zudem der Umsetzung des digitalen Strategy Days beauftragt. Somit war ein unumstößlicher Stichtag und ein zentraler Ansprechpartner gegeben.


Zielsetzung und Auftrag an Panvision

Ziel war es also, innerhalb eines straff vorgegebenen Zeitplans das gesamte Konzern-Intranet den Vorgaben der PierraaGroup GmbH in intensiver Absprache umfangreich anzupassen. Als langjähriger Partner der Salzgitter AG und Intranet-Entwickler der ersten Stunde wurde Panvision daher mit dem Rollout beauftragt und gleichzeitig vor die Herausforderung gestellt, nicht nur den zentralen Intranet-Auftritt der Konzerngesellschaft zu überarbeiten, sondern auch alle individuell verwalteten Präsenzen der zahlreichen Tochtergesellschaften rechtzeitig im Stil der neuen Markengestalt zu relaunchen.

Rückblick: Vom Wildwuchs zum zentralen personalisierten Intranet 

Das Konzern-Intranet geht aus verschiedenen internen Plattformen der AG und ihrer Tochtergesellschaften und Fachbereiche hervor, die erstmals im Jahr 2003 auf eine Plattform gehoben und zentralisiert für alle online zugänglich gemacht wurde. „Früher haben wir wichtige Dokumente oder Informationen sogar in großen Auflagen gedruckt und in die internen Postfächer gelegt“, erinnert sich Doreen Grütt, zuständig für die Online-Kommunikation der Salzgitter AG und verantwortlich für die Weiterentwicklung des Intranets. „Dies ist mit der Einführung des Konzern-Intranets dann stufenweise abgestellt worden. Es wurde eine transparente und offene Informationsplattform mit personalisierten Inhalten geschaffen, innerhalb derer alle Gesellschaften ihren eigenen Bereich mit eigenen Themen und Texten haben, aber dennoch der nötige Raum bleibt, um allgemeine Konzernmitteilungen und News standortübergreifend an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auszuspielen.“ 

Von Beginn an begleitete Panvision die Salzgitter AG bei der Konzeptionierung und Umsetzung des Intranets und führte in gemeinsamen Projekten immer wieder Anpassungen wie die Überarbeitung von Navigationsstrukturen und das Übernehmen neuer Designs, die Umstellung auf framelose Sites bzw. später auf ein responsives Design oder Erweiterungen wie das Konzern-Adressbuch durch. Über fast 20 Jahre hinweg wurde das Intranet auf diese Weise stets aktuell gehalten und an die Trends und Must-haves der jeweiligen Zeit angepasst. „Mit der Zeit haben wir viel dazugelernt - über die Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzerinnen und Nutzer und welchen Mehrwert wir liefern müssen, damit ein konzernweites Intranet wie das der Salzgitter AG von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch angenommen und rege genutzt wird“, erklärt Hermann Lüpken, Geschäftsführer der Panvision GmbH. „Besonders wichtig ist es hierbei, dass das Intranet an das Benutzerverzeichnis, in diesem Fall das Active Directory, geknüpft ist und jeder Person die für sie bestimmten Inhalte personalisiert ausspielt. So kann die bereits bestehende Rollen- und Berechtigungsstruktur des Konzerns sowie aller Tochtergesellschaften ganz einfach für das Intranet übernommen werden.“ 

Auch für Doreen Grütt ist die Personalisierung der Inhalte ein ausschlaggebender Faktor für die Erleichterung der täglichen Arbeit und somit auch für den Erfolg des Intranets: „Wir können zum Beispiel die Daten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern direkt aus dem Active Directory anziehen und damit im Intranet an beliebigen Stellen Visitenkarten der entsprechenden Person hinterlegen. So können Ansprechpartner samt Stellvertreter schnell gefunden und auf direktem Wege kontaktiert werden. Außerdem können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Daten zum größten Teil selbstständig pflegen und aktuell halten. Verlässt die Person das Unternehmen, bekommen wir automatisch Bescheid, dass die Visitenkarte leer ist.“ 

Ebenfalls personalisiert ist die komplexe, konzernübergreifende Suche, mit Hilfe derer das gesamte Intranet oder bei Bedarf gezielte Bereiche durchsucht werden können. Auch hier gilt: Jeder sieht nur die Inhalte, die man sehen darf. 
Funktionen wie „Neu im Intranet“ und „Seite empfehlen“ erhöhen zusätzlich die Akzeptanz bei den Nutzern, indem die Kommunikation und Kollaboration erheblich gefördert werden. „Findet man einen Fehler, oder hat eine Anregung für den jeweils verantwortlichen Redakteur, kann man direkt an dieser Stelle eine Notiz hinterlassen. Der Redakteur wird dann automatisch darüber in Kenntnis gesetzt und kann den Inhalt bei Bedarf bearbeiten“, erklärt Doreen Grütt, und fügt hinzu: „Diese einfache, wie praktische Funktion wird wirklich häufig genutzt.“ 

Fazit zum Relaunch

Über 11.000 Seiten wurden beim aktuellen Relaunch schließlich von Panvision in intensiver Zusammenarbeit mit der PierraaGroup GmbH an das neue Design angepasst, Logos der Tochtergesellschaften aktualisiert und Farbwerte korrigiert. „4 Wochen hatten wir für diesen Umbau geplant und waren sogar um einiges schneller fertig, als erwartet“, erzählt Doreen Grütt. „Intern haben wir von vielen Kolleginnen und Kollegen gehört, dass sie tatsächlich erstaunt waren, wie reibungslos diese Umstellung funktioniert hat. Aufgrund der zentral angelegten Musterseiten konnte das vorgegebene Design ganz einfach in den Templates geändert werden. Generell ist eine Weiterentwicklung mit dem CMS PANSITE von Panvision, mit dem wir nun seit fast 20 Jahren arbeiten, immer möglich. Jegliche Anforderungen, Wünsche und Ideen konnten damit immer erfüllt werden. Und als größere Anpassungen anstanden, hat Panvision uns mit Schulungsunterlagen, Schulungen und selbsterstellten Lern-Tutorials dabei unterstützt, den über 300 Redakteuren die Neuerungen zu vermitteln.“ Auch aktuell sind Erweiterungen geplant, die als Anforderungen bzw. Wünsche aus anderen Fachbereichen kommen und zeigen, dass das Intranet eine moderne Arbeits- und zentrale Informationsplattform ist.

Website Promotion

Website Promotion
Wir digitalisieren Ihre Unternehmenswelt!

Panvision GmbH

Panvision digitalisiert und optimiert Geschäftsprozesse von Unternehmen. Von einfachen Verwaltungsprozessen über die Steuerung von Veröffentlichungen in verschiedenen Medien bis hin zur vollständigen Abbildung des Geschäftsmodells: Mit unserer Software machen Sie Ihr Unternehmen effizienter und Ihre Arbeitsabläufe transparenter.

Unsere Kunden haben in der Regel Anforderungen, die sich mit vorhandenen Systemen und Ressourcen nicht effizient lösen lassen. Wir sind stolz darauf, das Vertrauen und die Fähigkeit zu besitzen, gemeinsam mit unseren Kunden jede Aufgabe umsetzen zu können. Hierfür nutzen wir unsere PAN-Software-Suite, die Lösungen rund um die Themen Workflow- und Content Management bietet und an die Bedürfnisse und die IT-Landschaft unserer Kunden angepasst werden kann. Wird es noch spezieller, entwickeln wir maßgeschneiderte Bausteine und Apps für digitale Abläufe.

Was Panvision so besonders macht, ist unser Blick auf das Ganze. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung sehen und verstehen wir die Prozesse unserer Kunden im Kontext ihres Geschäfts, erkennen die Bedeutung von Details und verbinden Bestehendes ohne IT-ideologische Diskussionen. Wir bleiben auch nach Projektende immer ansprechbar und hilfsbereit: mit Produkten von Panvision stehen unsere Kunden niemals allein da, es steht immer ein ganzes Team hinter Ihnen! Dies ist sicherlich einer der Gründe, warum aus zahlreichen Projekten bereits jahrzehntelange Partnerschaften entstanden sind.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.