Pantos begleitet die Kampagne für die PreCONNECT® 19“ Gehäusesysteme von Rosenberger OSI.

Anzeige und Folder – beide inkl. 3D-Renderings der Gehäusesysteme
(PresseBox) ( München, )
Pantos, Agentur für Design und Kommunikation mit Sitz in München, hat für ihren Kunden Rosenberger OSI die Produktkampagne zur Steigerung des Bekanntheitsgrades der PreCONNECT® 19“ Gehäusesysteme für die Rechenzentrumsverkabelung gestaltet und realisiert.

Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI) ist Experte für faseroptische Verkabelungs- und Servicelösungen für Rechenzentren, lokale Netzwerke, Telekommunikation und Industrie. In diesem Jahr sollten die bereits bewährten 19“ Gehäusesysteme stärker in den Fokus gestellt werden.

Ziel der von Pantos konzipierten Kampagne ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades sowie die umfassende Information über die Tiefe der Lösungen, die durch die 19“ Gehäusesysteme abgedeckt werden. Als Basis dazu entwickelte Pantos ein neues Bildkonzept, mit dem die Systeme auf einen Blick erklärt werden. Diese Motive wurden komplett digital erstellt und gerendert, gleichzeitig nutzte Pantos die Bilddaten auch zur Realisierung erklärender Animationen zu jedem Produkt.

Mit dem digital erstellten Bildmaterial der vier 19“ Gehäusesysteme konnten sehr effizient die benötigten Kampagnenbausteine umgesetzt werden – von der klassischen Anzeige für Fachmagazine, Produktinformationen auf der Website, für Online-Banner und Social-Media-Kommunikation bis hin zu Verkaufsunterlagen für den Vertrieb.

Sämtliche Kommunikationsmittel wurden in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch umgesetzt. Pantos war verantwortlich für Konzept, Design, Text, Produktion, digitale Bilderstellung und Animationen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.