8 neue Security-Bulletins von Panda Software

Kostenfreies Abonnement unter: http://www.pandasoftware.com/com/about/subscribe.htm

Panda Software Sicherheits-Bulletins (PresseBox) ( Duisburg, )
Das Bedürfnis der User nach aktuellen Informationen im Bereich der IT Sicherheit nimmt immer weiter zu. Das liegt vor allem daran, dass sich die Motivation der Virenprogrammierer in den vergangenen Jahren grundlegend geändert hat. Kommerzielle Interessen und kriminelle Methoden von Hackern, lassen das Interesse der Anwender nach neuartigen Betrugstechniken und deren Abwehr wachsen. Um jeder Art von User einen spezifischen Newsletter anbieten zu können, der sich an seine speziellen Bedürfnisse richtet, hat Panda Software acht neue Sicherheits-Bulletins veröffentlicht, die je nach Zielgruppe verschiedene Bereiche der Internet-Sicherheit abdecken.

Die acht neuen Panda Software Sicherheits-Bulletins sind:

Bulletin „Spyware-Warnungen“:
Hier finden User Spyware-News, Informationen zum Erscheinen, der Vorgehensweise und dem Schadenspotenzial von neuen Exemplaren, praktische Hinweise zum Schutz der eigenen Privatsphäre, etc.

Bulletin „IdentitySecure-Warnungen“:
Zwei der größten aktuellen und künftigen Internet-Bedrohungen, Bankbetrug und Identitätsdiebstahl, stehen im Fokus dieses Bulletins. Phishing-Attacken, Banker-Trojaner, gefälschte Job-Angebote und weitere Methoden zum Ausspionieren von sensiblen und vertraulichen Daten werden hier thematisiert.

Bulletin „Panda PCSecurity“:
Zweimal im Monat erscheint der IT-Sicherheits-Report für Home User mit Details über kursierende Internet-Bedrohungen und grundlegenden Informationen zum Schutz gegen IT-Attacken.

Bulletin „Panda SMBSecure“:
Dabei handelt es sich um ein Sicherheits-Newsletter für kleine und mittelständische Unternehmen, der alle 14 Tage erscheint und White Papers, Tipps, aktuelle Meldungen, etc. beinhaltet.

Bulletin „CorporateSecure“:
Technische Informationen zur Netzwerksicherheit sowie Berichte über die globale Sicherheitssituation finden im vierzehntägigen Rhythmus in diesem Bulletin ihren Platz. Besonders interessant für große Unternehmen.

Bulletin „Panda Research“:
Panda Research richtet sich an Analytiker, Statisten und Journalisten. Einmal im Monat können sie sich hier über Trends und Entwicklungen in der IT Sicherheit informieren.

Bulletin „Panda PressNews“:
Der Newsletter für Fachjournalisten, die täglich aktuelle Meldungen über bösartige Malware-Aktivitäten erhalten möchten.

Bulletin „Panda Corporate“:
Hier finden Fachhändler, Journalisten und User Informationen zum Unternehmen Panda Software: Aktuelle Entwicklungen, neue Niederlassungen, Interviews mit Entscheidungsträgern, etc.

Neben den acht neuen Sicherheits-Bulletins bleiben natürlich auch die bestehenden Newsletter „Oxygen3“ und „Virus Alerts“ bestehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.