Erster erfolgreicher Gelände-Einsatz für die WT 1000 bei Gerken

Erster erfolgreicher Gelände-Einsatz für die WT 1000 bei Gerken (PresseBox) ( Bergheim/Salzburg, )
Am 19. April 2010 wurde eine WT 1000 aus dem Hause WUMAG PALFINGER im Rahmen der BAUMA in München an die Gerken Arbeitsbühnen-Vermietung übergeben. Die riesige neue All-Terrain-Arbeitsbühne mit der Gerken-Bezeichnung GL 103 zählt zu den größten Arbeitsbühnen der Welt und wird zukünftig immer dann eingesetzt, wenn die beiden anderen 100-Meter-Geräte aus dem Gerken Mietpark aufgrund schwieriger Geländesituationen passen müssen.

Dass die WT 1000 das Zeug dazu hat, konnte sie bereits eine Woche vor der BAUMA spektakulär bei der Instandsetzung einer Windkraftanlage nahe Eschweiler unter Beweis stellen. Nach starken Regenfällen war der Feldweg zur Windenergieanlage aufgeweicht und für herkömmliche LKW-Arbeitsbühnen unpassierbar. "Normalerweise hätten wir den Einsatz nicht durchführen können; es hätte einige Tage gedauert, bis man wieder mit schwerem Gerät an die Windkraftanlage gelangt wäre", so Christian Gerken, Geschäftsführer und Inhaber der Gerken Arbeitsbühnenvermietung. "Zum Glück waren die Mitarbeiter mit den Messe-Vorbereitungen der GL 103 aber bereits so weit fortgeschritten, das wir die neue Maschine spontan einsetzen konnten", so Christian Gerken weiter.

Ein Einsatz, der alle überzeugte! Basierend auf einem All-Terrain-Fahrgestell aus dem Hause Tadano Faun, meisterte die WT 1000 die Situation vor Ort spielend: Vier angetriebene Achsen, Acht-Rad-Lenkung und 530 PS sorgten trotz eines Gesamtgewichtes von 60 Tonnen für ein zügiges und sicheres Vorankommen auf dem rutschigen Untergrund.

Am Einsatzort angekommen konnten auch die außergewöhnlichen technischen Daten der Arbeitsbühne überzeugen: Mit 102,5 Meter Arbeitshöhe und 36 Meter seitlicher Reichweite lassen sich nahezu alle Punkte an der gigantischen Windkraftanlage ohne Umsetzen erreichen. Darüber hinaus verfügt die WT 1000 über ein integriertes Triaxkabel und 530 kg Korblast, was TV-Übertragungen aus 102,5 Metern Höhe erlaubt. Mit abgesenktem Fahrwerk erreicht die WT 1000 eine Durchfahrtshöhe von 3,92 Metern. Und selbst steil ansteigende Böschungen mit Böschungswinkeln bis zu 7° sind kein Hindernis, was durch die markant hochgezogene Führerhauspartie ermöglicht wird.

Mit der neuen WT 1000 verfügt Gerken nun über drei LKW- Arbeitsbühnen in der 100 Meter-Klasse und ist damit weltweit führend. Durch ihre Geländegängigkeit und universelle Einsatzfähigkeit erschließt sich für die neue Bühne ein weites Einsatzfeld. "Unsere Kunden werden das Potenzial und insbesondere die Geländefähigkeit der neuen Maschine voll ausschöpfen", freut sich Christian Gerken bereits jetzt auf viele spektakuläre Einsätze des neuen roten Riesen.

Die WT 1000 wurde während der BAUMA auf dem Messtand von Palfinger Platforms ausgestellt. Unmittelbar nach der Messe erfolgte die Einschulung der Bediener und Servicemonteure in die Funktionsweisen der Bühne. (Gerätebedienung, Bedienung der Stützen und der hydraulischen Notbedienung). Sämtliche Schulungsteilnehmer waren von den Leistungsdaten und der Stabilität der WT 1000 sehr beeindruckt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.