OVH:267 Millionen Euro zur Beschleunigung der internationalen Entwicklung

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
OVH hat in einem Fundraising 267 Millionen Euro erhalten. Dies ist das Ergebnis einer Mischfinanzierung bestehend aus einem Konsortialkredit mit dem langjährigen Bankenpool von OVH und einem privaten Bond (Euro PP). OVH ist europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter für Internet und Cloud-Infrastrukturen weltweit.

Das anhaltende Wachstum von OVH und seine Entwicklungsstrategie haben institutionelle Anleger und Banken davon überzeugt, die Unternehmensgruppe in ihrer neuen Expansionsphase zu begleiten.

Die Mitglieder des Bankenpools haben 160 Millionen Euro als revolvierenden Kredit über einen Zeitraum von 6 Jahren bereitgestellt. Investoren in Euro PP Bonds haben 107 Millionen Euro mit Laufzeiten von 6, 7 und 8 Jahren investiert.

Dieses Kapital wird der Unternehmensgruppe weitere Investitionen und die Ausweitung seiner internationalen Entwicklung ermöglichen.

"Das Ziel ist, die Mittel zur Verfügung zu haben, um ein Key Player in der globalen Cloud zu werden und in der Lage zu sein, mit den großen amerikanischen Unternehmen zu konkurrieren", erklärt Nicolas Boyer, CFO von OVH. "Diese Operation ermöglicht es unsere Finanzierungsquellen zu differenzieren und sichert die Entwicklung der nächsten drei Jahre. Sie dient zur Finanzierung eines Investitionsprogramms von mehr als 400 Millionen Euro (der Restbetrag wird eigenfinanziert) und zur Wahrung der aktuellen Kapitalstruktur des Unternehmens. Wir können so in den Aufbau unserer Rechenzentren und Netzwerk-Infrastrukturen intensivieren und unsere Kunden in der Cloud unterstützen, während wir gleichzeitig neue Märkte erobern", fügt Herr Boyer hinzu.

Die Euro PP Konsortialführer sind Société Générale CIB und Crédit Agricole CIB. Die Konsortialführer des Konsortialkredits sind BNP Paribas, Crédit Agricole (Crédit Agricole CIB und Caisse Régionale du Crédit Agricole Mutuel Nord de France), HSBC France und Société Générale (MCIB).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.