Federriegel zum Anschrauben und Anschweißen

Neues von Ganter in Furtwangen

Diverse Federriegel zum Anschweißen und Federriegel mit Anschraubflansch (PresseBox) ( Furtwangen, )
Der Normelemente Hersteller Ganter hat das Produktportfolio um "Federriegel" erweitert.

Die Federriegel GN 722 ff. sind für Anwendungen im Stahlbau bzw. in der Schlosserei konzipiert. Hier ist in der Regel eine weniger genaue Positionierung und Arretierung erforderlich.

Die Maßtoleranzen sind so gewählt, dass einerseits die Funktionssicherheit auch bei Verschmutzung gewährleistet ist, andererseits günstige Herstellverfahren zum Einsatz kommen.

Sie können im Vorrichtungsbau, in Spannvorrichtungen und Montagevorrichtungen, zur Arretierung, Verriegelung, Komponentenfixierung und Teilesicherung eingesetzt werden.

Diese Ausführungen kommen zum Einsatz, wenn der Raststift zeitweise nicht vorstehen darf. Durch Drehen des Riegels um 180° wird der Raststift eingezogen. Eine Rastkerbe bewirkt, dass der Riegel in beiden Stellungen gehalten wird.

Die Führungen der Federriegel GN 722.2 und GN 722.3 bestehen aus verzinktem Stahlguss. Aus optischen Gründen werden sie schwarz struktur beschichtet. Der Riegel und der Bolzen sind aus verzinktem Stahl. Bei der Ausführung GN 722.1 ist die Führung aus brüniertem Stahlguss. Somit ist das Anschweißen problemlos möglich. Ein Vierkant ermöglicht das Anschweißen in jeder gewünschten Lage. Um eine starke Erwärmung und damit eine Veränderung der Federeigenschaften zu vermeiden, empfiehlt sich die Fixierung mit Schweißpunkten.

Ganter liefert Ausführungen zum Anschweißen GN 722.1 und zum Anschrauben GN 722.2 und GN 722.3

Mehr darüber im Internet unter www.ganter-griff.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.