Erneute Auszeichnung: ORWO Net ist familienfreundliches Unternehmen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

(PresseBox) ( Bitterfeld-Wolfen, )
Die ORWO Net GmbH absolvierte erfolgreich das Audit zum Zertifikat „Beruf und Familie“ des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Somit wird sie erneut für ihre familienbewussten Arbeitsbedingungen ausgezeichnet und erhält, wie bereits 2012, den Titel “Familienfreundliches Unternehmen“.

Individuelle Gleitzeitmodelle, Möglichkeiten für Überstundenauf- und Abbau, familienbedingte Teilzeit – mit diesen und anderen familienorientierten Arbeitsbedingungen erleichtert ORWO seinen 340 Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Nach einem Audit des Landkreises Anhalt-Bitterfeld nahmen Geschäftsführerin Claudia Snehotta und Betriebsratsvorsitzender Lars Hönig stolz die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen“ in Form eines Schildes sowie einer Urkunde im Hause ORWO entgegen.

Somit beweist ORWO, dass Familienfreundlichkeit fest in der Firmenphilosophie verankert ist – ein wichtiges Statement von einem der größten Unternehmen des Landkreises. Das findet auch Claudia Snehotta, Geschäftsführerin der ORWO Net GmbH: „Wir sind uns der Verantwortung bewusst und sehr stolz, so viele Frauen und Mütter in unserer Firma zu beschäftigen. Diese wollen wir größtmöglich unterstützen.“

Bereits im Jahr 2012 erhielt ORWO Net diese Auszeichnung und kann nun stolz das neue Schild an den Eingängen beider Standorte in der Röntgenstraße 3, Wolfen und in der Guardianstraße 16, Thalheim anbringen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.