VantaiX Inline-RFA-Analysator für eine automatisierte Materialanalyse und Legierungsidentifikation

Der Analysator ermöglicht eine komplette Prüfung auf der Fertigungsstraße

Vanta iX in-line X-ray fluorescence (XRF) analyzer
(PresseBox) ( Waltham, Massachusetts, USA, )
Der neue Vanta iX Inline-Röntgenfluoreszenzanalysator (RFA) ermöglicht eine automatisiert Materialanalyse und Legierungsidentifikation auf der Fertigungsstraße und liefert so eine komplette Prüfung mit sofortigen Ergebnissen während der Prozessüberwachung in Echtzeit. Der Analysator ist für den ununterbrochenen Betrieb ausgelegt und optimiert Qualitätsüberprüfungen bei der Metallverarbeitung und bei geologischen Prozessen.

Die Metallverarbeitung erfordert eine Prozesskontrolle rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass Produkte mit der richtigen Legierung hergestellt und so kostspielige Materialverwechslungen vermieden werden. Der Vanta iX Analysator liefert in Sekundenschnelle eine eindeutige Materialanalyse und Legierungsidentifikation, sodass nachgewiesen werden kann, dass Produkte komplette geprüft und verifiziert sind. Der Analysator kann Pass/Fail-Ergebnisse bereitstellen oder die vollständige Materialzusammensetzung anzeigen.

Bei geologischen Prozessen und im Bergbau können Analysen des Bohrkerns und Förderband-Analysen mit Ergebnissen in Echtzeit durchgeführt werden, um Prozessabweichungen zu überwachen und die Einheitlichkeit der Erzqualität sicherzustellen.

Leistungsstarke Verarbeitung
Das Gerät verfügt über einen Silizium-Driftkammer-Detektor (SDD) und die bewährte Axon Technology von Olympus und kann viele Legierungs- und Metallqualitäten (sowie leichte Elemente) prüfen. Genau wie die anderen Vanta Analysatoren zeichnet sich das neue Gerät durch eine hohe Zählrate und hervorragende Stabilität aus.

Intelligente Integration
Der Vanta iX Analysator ist in einer Fertigungsumgebung einfach zu installieren: Mithilfe der Montagebohrungen auf jeder Seite lässt er sich einfach an Fertigungsrobotern und anderen Systemen montieren.

Moderne Datenübertragung
Gesteuert wird der Analysator einfach über die Vanta Connect API oder eine SPS mit separatem Kabel.

Robust ausgelegt für den Einsatz auf der Fertigungsstraße
Der Analysator ist gegenüber Vibrationen, elektromagnetischen und akustischen Störungen, Staub und Feuchtigkeit in Produktionsanlagen unempfindlich. Er ist vibrationsbeständig (MIL-STD-810G), IP54-zertifiziert und für den Einsatz bei Temperaturen zwischen –10 °C und 50 °C bei kontinuierlichem Betrieb ausgelegt.

Weitere Informationen über den Vanta iX Inline-RFA-Analysator finden Sie auf Olympus-IMS.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.