Rückblick Praxisrunde Digitalisierung: Future Work Skills

Am 08. Juli 2021 von 16:00 bis 18:30 Uhr fand die Praxisrunde Digitalisierung zum Thema „Future Work Skills – Welche Soft Skills brauchen wir in einer digitalisierten Welt?“ statt

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Erneut lockte der interaktive Workshop zahlreiche Teilnehmer*innen an, diesmal beteiligten sich rund 25 Macher*innen am Vortrag und den Diskussionen zur Fragestellung. Das Augenmerk lag auf den Soft Skills, die wir wirklich brauchen, um glücklich, zufrieden und erfolgreich zu sein. Gerade im Kontext der Digitalisierung dürfen diese Kompetenzen nicht zu kurz kommen.

Der Future Work Skills-Experte Daniel Fischer führte die Gruppe basierend auf aktuellen Studien und seinen eigenen Erfahrungen durch das Thema. Die Teilnehmenden beteiligten sich rege am Austausch und profitierten von den Perspektiven des Experten zu Übungen und Trainings für diese essenziellen Kompetenzen.

Über den Experten

Dennis Fischer beschäftigt sich mit den wichtigsten Fragen rund um die Arbeitswelt der Zukunft. In seinem Buch „52 Wege zum Erfolg“ hat er seine wichtigsten Strategien zusammengefasst. Es wurde vom Hamburger Abendblatt als eines der besten Karriere-Bücher 2019 ausgezeichnet. Er schreibt außerdem als Kolumnist für das Handelsblatt und die Frankfurter Rundschau. Zu seinen Kunden zählen u.a. Siemens, Metro, OBI, Pro Sieben Sat 1, die Sparkasse und zahlreiche weitere große und kleine Unternehmen.

So geht es mit der Praxisrunde weiter

Die nächsten Termine befinden sich bereits in der Planung. Wir halten Sie wie immer über unsere gewohnten Kanäle auf dem Laufenden
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.