OEKO-TEX® klärt Messebesucher zum Thema "Dschungel der Fashion-Siegel" auf

Greenstyle Munich

©Maqu Studio by Christian Rinke (PresseBox) ( Zürich, )
Ganz nach dem Motto "slow ist das neue fast, green ist das neue black und eco ist das neue cool" findet vom 5. bis zum 7. April 2019 die zweite Ausgabe der Greenstyle Munich Messe und Konferenz im Isarforum des Deutschen Museum in München statt. Neben rund 40 Ausstellern und Brands, die den Besuchern der Messe ihre innovativen wie nachhaltigen Kollektionen präsentieren, bietet die "Greenstyle Conference" Konsumenten, Fachbesuchern, Pressevertretern und Influencern außerdem zahlreiche Möglichkeiten, sich weitergehend über das Thema Nachhaltigkeit in der Fashionindustrie zu informieren.

Bewusstsein durch Wissen

Am Samstag, den 6. April sprechen unter anderem Georg Dieners, Generalsekretär der internationalen OEKO-TEX® Gemeinschaft und Dr. Andreas Jacobs (Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit) über das wichtige Thema Fashion-Siegel und erklären, was die unterschiedlichen Siegel bedeuten bzw. was die Politik für mehr Orientierung im "Siegel- Dschungel" unternimmt.

Save the Date:

Sie sind herzlich eingeladen, an dem Vortrag von Georg Dieners und Dr. Andreas Jacobs teilzunehmen.

Wann? Samstag, 6. April 2019, 17:15 Uhr
Wo? Isarforum im Deutschen Museum

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.