Erweiterte Partnerschaft: Nutanix und Hewlett Packard Enterprise beschleunigen Hybrid- und Multi-Cloud-Einführung und stellen Database-as-a-Service-Angebot über HPE GreenLake bereit

Neue Lösung macht Datenbanken mittels Nutanix Era innerhalb von Minuten verfügbar; die Betriebs- und Managementlösung für Datenbanken wird über HPE GreenLake Cloud Services bereitgestellt

(PresseBox) ( München, )
Nutanix (NASDAQ: NTNX) und Hewlett Packard Enterprise (NYSE: HPE) haben die Erweiterung ihrer Partnerschaft bekanntgegeben. Sie dient der beschleunigten Einführung von Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen und stellt die Lösung für Multi-Datenbank-Betrieb und -Management Nutanix Era™ im Paket mit den ProLiant-Servern von HPE über HPE GreenLake als Service bereit. Der vollständig gemanagte Cloud-Service ermöglicht es Kunden, Anwendungen und Datenbanken innerhalb von Minuten bereitzustellen und von den Möglichkeiten der Cloud hinsichtlich Agilität, Elastizität und verbrauchsabhängiger Abrechnung zu profitieren. Gleichzeitig kommen sie in den Genuss von Governance, Transparenz und Compliance wie in einer On-Premises-Umgebung.

„Kunden wollen Betrieb und Management ihrer Datenbanken vereinfachen und damit von IT-Silos wegkommen, die oftmals zu einem höherem Wartungsaufwand, Sicherheitsrisiken und mangelnder Flexibilität bei der Bereitstellung und dem Betrieb von Lösungen führt“, sagt Keith White, Senior Vice President und General Manager, HPE GreenLake Cloud Services bei Hewlett Packard Enterprise. „Das gemeinsame Angebot von HPE GreenLake und der Softwarelösung für Datenbankbetrieb und -verwaltung Nutanix Era baut auf unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Nutanix auf. Das vollständig gemanagte und über die Cloud bereitgestellte Angebot dient dazu, die Agilität zu steigern, den Betrieb zu vereinfachen und Kosten zu senken.“

Nutanix-Era-Kunden berichteten von positiven Erfahrungen mit der Lösung. Dazu zählen eine um 97 Prozent schnellere Datenbankprovisionierung, weniger ungeplante Ausfälle und damit die Vermeidung von Verlusten in Höhe von durchschnittlich 35.000 US-Dollar pro Stunde, ein um 60 Prozent geringerer Speicherbedarf für Datenbankkopien und -sicherungen sowie eine Halbierung der Überstunden von Datenbankadministratoren. Bei den ProLiant-Servern von HPE handelt es sich um eines der weltweit verlässlichsten Angebote von hochleistungsfähigen, skalierbaren und vielseitig einsetzbaren Servern für den Betrieb einer großen Bandbreite an Arbeitslasten. Durch die Kombination mit Nutanix Era entsteht eine Lösung, die als Cloud-Service über HPE GreenLake bereitgestellt wird. Damit können Kunden administrative Aufgaben datenbankübergreifend auf moderne Art und Weise erledigen, konsolidieren und automatisieren. Gleichzeitig können sie den Betrieb multipler Datenbankumgebungen inklusive Oracle Database, Microsoft SQL Server, MySQL, PostgresSQL und MariaDB zentral managen.

„Wir beobachten anhaltenden enormen Erfolg in unserer Partnerschaft und HPE GreenLake mit Nutanix Era bietet uns im Bereich Datenbanken eine weitere Chance, unser gemeinsames Angebot zu stärken und unseren Kunden noch mehr Nutzen zu stiften,“ so Tarkan Maner, Chief Commercial Officer bei Nutanix. „Auf ihrem Weg zur Hybrid- und Multi-Cloud suchen Kunden nach Lösungen, die ihnen dabei behilflich sind. HPE und Nutanix liefern starke, integrierte Lösungen, um Kunden auf dieser Reise zu unterstützen. Das gemeinsame Portfolio bietet Kunden ein breites Lösungsangebot – ob die alleinige Nutzung von Servern der HPE ProLiant-DX-Serie für Private-Cloud-Umgebungen oder die Kombination mit den Cloud-Services von HPE GreenLake für den Betrieb dieser Umgebungen als gemanagte Cloud – und zeichnet sich durch Leistungsfähigkeit, Kontrolle und Sicherheit aus.“

Das jüngste Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen HPE und Nutanix zeigt die anhaltende Dynamik und den andauernden Erfolg von HPE Greenlake mit Nutanix bei der Bereitstellung von gemanagten Hybrid-Cloud-Services. HPE und Nutanix konnten im ersten Quartal des Kalenderjahres 2021 einen rund 80-prozentigen Anstieg der verbuchten Jahresauftragswerte (Annual Contract Value) beobachten. Hinter diesen Zahlen verbergen sich Kundenabschlüsse sowohl für HPE-ProLiant-DX-Server als auch HPE GreenLake mit Nutanix.

„Wir haben eine Lösung gesucht, mit deren Hilfe wir in kürzester Zeit Leistung und Kapazität skalieren und uns dadurch den Geschäftsanforderungen unserer Kunden anpassen konnten. HPE GreenLake mit Nutanix lieferte uns eine leistungsstarke und verlässliche Lösung mit weniger Vorabkosten und laufendem Verwaltungsaufwand“, berichtet Chris Lillie, Head of Cloud Operations bei CDW ServiceWorks.

HPE GreenLake

HPE GreenLake Cloud-Services bieten Kunden durch eine flexible As-a-Service-Plattform eine leistungsstarke Basis, die On-Premises, am Edge oder in Kollokationsumgebungen genutzt werden kann, um die Digitalisierung voranzutreiben. HPE GreenLake kombiniert die Einfachheit und Agilität der Cloud mit der Steuerung, Compliance und Transparenz, die eine hybride IT mit sich bringt. HPE GreenLake bietet eine Reihe von Cloud-Services, die Innovationen beschleunigen, darunter Cloud-Services für Bare Metal, Compute, Container-Management, Datensicherheit, HCI, HPC, Maschinelles Lernen, Networking, SAP HANA, Storage, VDI und VMs. Das Geschäft mit HPE GreenLake Cloud-Services wächst rapide mit einem Gesamtvertragswert von über 4,8 Milliarden US-Dollar und mehr als 900 Partnern, die HPE GreenLake verkaufen. Heute hat HPE GreenLake mehr als 1.200 Unternehmenskunden in 50 Ländern in allen Branchen und Größen, darunter Fortune-500-Unternehmen, Regierungseinrichtungen und öffentliche Institutionen sowie kleine und mittelständische Unternehmen.

Bis 31. Dezember 2021 können Kunden die neuen Funktionalitäten in Form von unterschiedlichen Sizing-Anforderungen genügenden Angebotspaketen zum Festpreis beziehen. Darin sind die Softwarelizenzen von Nutanix, verbrauchsabhängig abgerechnete Infrastrukturkapazitäten und Services für die Inbetriebnahme der neuen Lösung enthalten.

Verfügbarkeit

HPE GreenLake mit Nutanix Era für Datenbanken ist aktuell für Bestandskunden erhältlich; die Abrechnungsfunktionen via Verbrauchsmessung stehen ab Juli zur Verfügung. Mehr Informationen zu dieser Lösung und weiteren Angeboten von HPE GreenLake mit Nutanix finden sich hier.

Hewlett Packard Enterprise (HPE)

Hewlett Packard Enterprise (HPE) ist ein globaler Platform-as-a-Service-Anbieter vom Edge bis zur Cloud. Unternehmen können mit Hilfe des Angebots den Wert ihrer Daten unabhängig von deren Aufbewahrungsort erschließen und dadurch schneller Ergebnisse erzielen. Der Anbieter verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Zukunftsvisionen und Innovationen, um die Art und Weise, wie Menschen leben und arbeiten, zu verbessern. HPE liefert offene und intelligente Technologielösungen, die ihresgleichen im Markt suchen und für eine konsistente Erfahrung über alle Cloud- und Edge-Umgebungen hinweg sorgt. Kunden können dadurch neue Geschäftsmodelle entwickeln, neue Interaktionsformen implementieren und ihren operativen Betrieb verbessern. Weitere Informationen sind auf www.hpe.com oder über Twitter unter @HPE und @HPE_DE erhältlich.

 

 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.