Bei Integralis und Postini geht künftig die Post ab

Integralis kündigt sicheren Managed E-Mail-Service mit Postini an

Director Central and Southern Europe bei Integralis (PresseBox) ( München, )
Die Gewährleistung eines sicheren, schnellen und performanten E-Mail-Verkehrs erfordert ein kontinuierliches Management sowie Content-Security-Tools, die ständig auf dem neuesten Stand sind. Immer mehr Unternehmen lassen deshalb ihren E-Mail-Verkehr durch einen externen Anbieter managen. Um seinen Kunden in Zukunft einen hochgradig gesicherten Managed E-Mail-Service anzubieten, kündigt Integralis mit dem führenden Spezialisten Postini eine Exklusiv-Partnerschaft für Europa an. Mit e:scan V3 wird Integralis in Zukunft gemeinsam mit Postini einen Managed E-Mail-Service anbieten, der einen kompletten Relaunch des bisherigen Services e:scan von Integralis darstellt. Der neue Service e:scan V3 soll den E-Mail-Verkehr von Integralis-Kunden auf Basis des Managed-Service-Modells von Postini vor Spam, Viren und anderen Internet-Gefahren schützen.

Das patentierte Managed-Service-Modell von Postini bedient sich einer hochgradig effizienten Transport- und Content-Filtering-Technologie, um Spam und Viren abzuwehren, DoS- und Directory-Harvest-Attacken zu unterbinden, Inhalte zu schützen und die E-Mail-Performance zu verbessern. e:scan V3 von Integralis und Postini wird mit einem starken Antivirenschutz auf Basis der McAfee- und Authentium-Virenerkennung arbeiten und hat eine der industrieweit höchsten Spam-Erkennungsraten von über 98% bei einem False Positive-Anteil von 0,08% (Quelle: Network World Dez 2004). Des weiteren bietet Postini als weltweit einziger Anbieter einen Managed E-Mail-Service der dem Privacy-Standard SAS70 Typ II sowie den Branchenstandards SOX, GLBA und HIPAA entspricht, was ein Höchstmaß an Datenintegrität und Datensicherheit für Kunden aus den verschiedensten Branchen bedeutet.

"Mit Postini als Partner bieten wir unseren Kunden zukünftig einen Managed E-Mail-Service, der unter vielen Experten als einer der sichersten und zuverlässigsten der Welt gilt", erklärt Georg Magg, Director Central and Southern Europe bei Integralis und Vorstand der Articon-Integralis AG. "Damit positioniert sich Integralis auf diesem Gebiet im absoluten High-End-Bereich. Wir werden unseren bestehenden und potenziellen Kunden e:scan V3 in Kürze detailliert vorstellen."

Exklusive Partnerschaft
Postini setzt darauf, dass die Verbreitung seines Managed E-Mail-Services durch den neuen Channel-Partner Integralis auf ganz Europa ausgedehnt wird. Der führende E-Mail-Security-Spezialist Postini wurde bereits mit zahlreichen Awards ausgezeichnet, so z.B. von den führenden US-Medien PC Magazine, Network World sowie InfoWorld. Postini wurde 1999 gegründet und wickelt wöchentlich für mehr als 4.400 Unternehmen und ca. 5 Millionen User weltweit über drei Milliarden E-Mail-Verbindungen ab. Nach MSN, AOL und Yahoo ist Postini damit der viertgrößte E-Mail-Übermittler weltweit.

"Integralis engagiert sich so umfassend wie kaum ein Dienstleister für die IT-Sicherheit in Unternehmen", betont Rick Schultz, Vice-President of Worldwide Sales bei Postini. "Das Unternehmen hat großes Interesse an unserer Technologie bekundet und wird es deshalb sehr erfolgreich verstehen, unsere Managed-Services-Lösung Unternehmen in ganz Europa anzubieten, die auf einen lückenlosen E-Mail-Service angewiesen sind."

Über Integralis
Integralis ist, bezogen auf Umsatz und geografische Präsenz, Europas führender Security Systems Integrator. Integralis bietet nationalen und internationalen Unternehmen Beratung und Support bei der Planung und Umsetzung von IT-Sicherheitsprozessen und ermöglicht seinen Kunden sichere Datenkommunikation sowie eCommerce-Transaktionen über private und öffentliche Computernetze. Zum Portfolio gehören die strategische IT-Sicherheitsberatung, Service- und System-Integration, Support mit Rund-um-die-Uhr-Überwachung (von drei weltweit verteilten Security Management Centern aus), Security Audits, Risikomanagement und die Erstellung von Sicherheits-Policys. Integralis berät seine Kunden herstellerunabhängig und ist spezialisiert auf flexible und integrierte Lösungskonzepte mit den marktführenden Hard- und Softwareprodukten. Weltweit verfügt Integralis über ein Netz von zwölf Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, USA sowie in der Schweiz. Unter den Kunden befinden sich sowohl Behörden als auch zahlreiche namhafte börsennotierte Unternehmen. Integralis ist ein Tochterunternehmen der am Prime Standard an der Deutschen Börse notierten Articon-Integralis AG, einem führenden IT Security-Dienstleister in Europa, und beschäftigt weltweit mehr als 360 Mitarbeiter. Der Umsatz der Articon-Integralis-Gruppe lag 2004 bei 87,1 Mio. Euro. www.integralis.de.

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan; Marita Schultz
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: 0049-89/211871-34/-36
Fax: 0049-89/211871-50
E-Mail: ir@schwartzpr.de; ms@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Integralis GmbH
Hanna Klink
Gutenbergstraße 1
D-85737 Ismaning
Tel.: 0049-89/94573-329
Fax: 0049-89/94573-299
E-Mail: hanna.klink@integralis.de

Integralis Schweiz
Monika von Bergen
Zunstrasse 11
CH - 8152 Glattbrugg
Tel.: 0041 44 567 29 21
Fax: 0041 44 567 29 30
E-Mail: monika.vonbergen@integralis.ch
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.