Die digitale Community der Metropolregion stärken

noris network auf dem Nürnberg Digital Festival

noris network lädt am 17. Oktober 2018 zu Fachvorträgen und -diskussionen in seine Unternehmenszentrale in Nürnberg ein / Bild: noris network (PresseBox) ( Nürnberg, )
Die noris network AG unterstützt als Hauptsponsor das Nürnberg Digital Festival vom 12. bis 22. Oktober 2018. Als Gastgeber des neuen FinsurTech-Tracks für die Finanz- und Versicherungsbranche lädt noris network am 17. Oktober 2018 von 09:30 bis 17:00 Uhr zu Fachvorträgen und -diskussionen in seine Unternehmenszentrale ein. An diesem Tag öffnet noris network Interessierten zudem die Tore zu seinem mehrfach preisgekrönten Hochsicherheitsrechenzentrum – für mehrere Führungen.

Das Nürnberg Digital Festival (Nürnberg Web Week) legt seit 2012 den Fokus auf die vielfältigen Auswirkungen der digitalen Transformation. Als führendes ITK-Dienstleistungsunternehmen unterstützt noris network diese außergewöhnliche Veranstaltungsreihe und fördert so den fachlichen Austausch der digitalen Community in der Metropolregion. In diesem Jahr ist das Unternehmen auch Gastgeber und lädt Festivalteilnehmer und Interessierte im Rahmen des neuen FinsurTech-Tracks in die Nürnberger Unternehmenszentrale ein.

Die Initiatoren sind überzeugt, dass die Digitalisierung die Finanz- und Versicherungswirtschaft von Grund auf verändern und zu einem massiven Umbau der Geschäftsmodelle führen wird. FinTechs/InsurTechs, mächtige digitale Player und komplett veränderte Kundenerwartungen setzen beide Branchen unter Druck. Umso wichtiger ist es, die Treiber und Hemmnisse der Digitalisierung in diesem Sektor zu kennen.

Blick in die Zukunft für Banken und Versicherungen

Los geht es am 17. Oktober 2018 um 09:30 Uhr mit Vorträgen zum Spannungsfeld von Sicherheit und agiler Produkt- und Serviceentwicklung. Dr. Thomas Fischer, Principal IT Architect bei der noris network AG, startet die Session „Into the Cloud Native World of Kubernetes…and Beyond“ mit dem Fokusthema „Cloud“. In drei Einzelvorträgen beleuchtet er gemeinsam mit seinen Kollegen Oz Tiram und Jonas Röckl das Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln.

Ab 14:00 Uhr zeigt Dominic Lindner in der zweiten Session „Agile and DevOps – Friends or Foes? ELKaaS, OpenShift & KAFKA“ notwendige Veränderungen in der IT-Organisationsstruktur auf. Tim Bordemann ergänzt diesen Vortrag mit aktuellen Praxisbeispielen. Fachkollegen der ING-DiBa AG runden den Nachmittagsslot mit dem Thema „ELK as a Service auf OpenShift mit Kafka“ ab.

Einblicke ins Herzstück der digitalen Transformation

Im Laufe der Veranstaltung bietet noris network Führungen durch sein Rechenzentrum an. Kunden und Interessierte können hier modernste Sicherheitstechnik sowie innovative Lösungen für Klimatisierung, Energieversorgung, Brand- und Perimeterschutz live erleben.

Nachwuchskräfte und IT-Spezialisten sind ebenso Zielgruppe des Nürnberg Digital Festivals. Spannende Hightech-Projekte, das Wachstum mit renommierten Kunden und gute Entwicklungsmöglichkeiten machen die noris network AG zu einem der attraktivsten IT-Arbeitgeber in der Region. Interessierten Festival-Teilnehmern stehen während des gesamten Veranstaltungstages noris network IT-Experten und HR-Manager als Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Programm unter: https://nueww.de/festival/

Nürnberg Digital Festival

Das Nürnberg Digital Festival (vormals Nürnberg Web Week) ist eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe der digitalen Gesellschaft in Nürnberg. Mit einer Vielzahl von Aktionen, Workshops, Konferenzen und Treffen vernetzt und bewirbt die NUEWW ortsansässige Menschen, Projekte und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur, die sich mit dem Thema Digitalisierung auf verschiedenste Weise auseinandersetzen. Das Ziel ist ein offener Austausch von Wissen und Ideen, genauso wie die Diskussion von Chancen und Risiken der digitalen Gesellschaft.

Die NUEWW findet vom 12. bis 22. Oktober 2018 statt.

https://nueww.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.