Safety-Rent: Gebläse-Atemschutz zum Mieten

Neuer Service der Kompass-Gruppe

Cleanspace-Atemschutzgerät (PresseBox) ( Dortmund, )
Ab Oktober haben Nordwest-Handelspartner der Kompass-Gruppe für ihre Kunden einen neuen, in der Branche einzigartigen Service im Angebot: Cleanspace Ultra Atemschutzgeräte zum Mieten.

„Unsere Handelspartner können ihren Kunden damit mehr Flexibilität bieten und auch die Anschaffungskosten reduzieren sich damit deutlich“, berichtet Anja Hermann, Nordwest-Kompetenzfeldleiterin Arbeitsschutz. Die Handelspartner setzen sich mit dem Angebot zudem weiter vom Wettbewerb ab.

Praktikable und sichere Anwendung
Der Mietservice gestaltet sich hinsichtlich der Dauer und der Kostenoptimierung individuell nach den Wünschen der Kunden. Der Mindestmietzeitraum liegt bei einer Woche. Gemietet werden kann die Gebläseeinheit, benötigtes Zubehör ist separat zu erwerben. Die Masken werden nach den Einsätzen durch einen Kompass-Partner fachgerecht hygienisch aufbereitet.

Cleanspace als etablierter Gebläse-Atemschutz
Cleanspace-Atemschutzgeräte sind für einfache und schnelle Verwendung konzipiert. Sie beinhalten weder Akku-Gürtel, noch Schläuche oder Kabel, so dass sich nichts verhaken kann und die Bewegungsfreiheit uneingeschränkt bleibt. Eine Betriebsdauer von bis zu acht Stunden ist möglich. Einsatzgebiete sind die Beseitigung von Asbest und Blei, der Umgang mit Chemikalien und Infektionserregern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.