CeBIT 2012: Netzlink stellt Archivierung und IT-Notfallplanung in den Messefokus

(PresseBox) ( Braunschweig, )
Die Netzlink Informationstechnik GmbH, Komplettanbieter für IT- und Kommunikationslösungen ist auch in diesem Jahr auf der weltweit größten IT-Fachmesse CeBIT als Mitaussteller dabei. Gemeinsam mit den Kooperations-Partnern ARTEC (Halle 2, Stand A50) und Contechnet (Halle 12, Stand C47) informiert das Braunschweiger Systemhaus rund um die Themen Archivierung und IT-Notfallplanung/-handbuch.

IT-Notfallplanung mit INDART Professional

Auf der CeBIT stellt Netzlink in Kooperation mit Contechnet das revisionssichere und einfach zu handhabende IT-Notfallmanagement Indart IT-Professional vor. Das Produkt von Contechnet ist eine innovative softwaregeschützte IT-Notfallplanung mit integriertem IT-Management-Tool. Indart IT-Professional kompensiert unvorhersehbare IT-Ausfälle. Ein strukturiertes IT-Notfallkonzept mit einer umfassenden Notfallvorsorge- und Ausfallplanung macht dies möglich.

Globales Informationsmanagement clever gelöst - EMA® Email Archive Appliance®

Als Premiumpartner der ARTEC IT Solutions AG präsentiert das Braunschweiger Systemhaus in diesem Jahr ein Produktbundle, das kleinen und kleinen mittelständischen Unternehmen die hochverfügbare, gesetzeskonforme und zugleich kostengünstige Archivierung der täglich entstehenden Masse von Daten und Informationen einer Unternehmensumgebung ermöglicht. Mit der Produktpalette EMA® Email Archive Appliance® bietet ARTEC eine zukunftssichere, universelle Lösung für das Informationsmanagement und die rechtssichere Archivierung aller geschäftlich relevanten Daten. Kombiniert mit der sayNAS NSV1 Produktserie von der sayTEC Solutions GmbH werden die Daten kosteneffizient und leistungsgerecht auf einem Plattenspeichersystem abgelegt, das auf schnell wachsende und dynamische Infrastrukturen ausgelegt ist. So können Unternehmen auf kurze Reaktionszeiten und verlässliche Datenzugriffe reagieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.