IPTV-Angebote kostengünstig umsetzen: NDS zeigt Synamedia Express auf der ANGA Cable für mittelständische Betreiber

NDS Synamedia Express – Vorintegrierte Komplettlösung für IPTV mit Set-Top-Box von Amino

Logo NDS (PresseBox) ( Köln/ ANGA Cable (Stand B9), )
.
- Integrierte IPTV-Lösung sichert schnellen und bezahlbaren Einstieg ins IPTV für kleinere und mittelständische Betreiber
- NDS Synamedia Express umfasst weltweit bewährte NDS VideoGuard Verschlüsselungstechnologie
- Komplettlösung nutzt benutzerfreundliche IP-Set-Top-Box von Amino Communications
- Ausbaufähigkeit des Systems ermöglicht fortschrittliche Dienste wie PVR, VOD und interaktive Anwendungen

Synamedia Express™ stellt NDS in Köln gemeinsam mit dem Hersteller von Set-Top-Boxen (STB) Amino eine vorintegrierte Komplettlösung für IPTV vor. Gezielt entwickelt für das Anforderungsprofil kleiner und mittelständischer Betreiber, können DSL- und Internet-Provider so zügig und kostengünstig neue TV-Angebote einführen. Bereits die Standardkonfiguration des Systems umfasst alle Komponenten, um einen effizienten Einstieg ins IPTV zu realisieren. Die Skalierbarkeit des Systems sichert Zukunftsperspektiven auf fortschrittliche TV-Services wie beispielsweise Personal Video Recorder (PVR) und Video on Demand (VOD).

Synamedia Express bietet dabei alle Vorteile einer vollständig vorintegrierten Lösung und führt die weltweit bewährten Technologien von NDS und Amino zusammen. Das Angebot ermöglicht so einen äußerst kurzen Umsetzungszeitraum für neue IPTV-Plattformen und beinhaltet dabei das Verschlüsselungs- und Content-Schutzsystem NDS VideoGuard® – das weltweit führende Conditional Access-System mit über 64 Millionen aktiven Smart Cards zum 31. März 2006. Die IP-fähige Amino Set-Top-Box ist optimal auf NDS Synamedia Express abgestimmt.

Das System und seine aufeinander angepassten Komponenten machen so aufwendige Integrationsarbeiten überflüssig. Synamedia Express verwendet dabei keine Middleware, bietet jedoch ein benutzerfreundliches und konsistentes Zapping-Interface auf den IP-Set-Top-Boxen von Amino.

Synamedia Express umfasst in der Standardkonfiguration IPTV-Basisfunktionen, die eine lineare TV-Übertragung gestatten. So können Betreiber zunächst IPTV-Angebote einführen und mit zunehmendem Kundenwachstum zusätzliche Services anbieten wie PVR, interaktive Anwendungen oder auch VOD. Synamedia wächst so mit den Anforderungen des Betreibers – weitere Systemkomponenten werden von NDS einfach hinzugefügt. Die Standard-konfiguration umfasst dabei bereits alle Komponenten für den erfolgreichen Einstieg ins IPTV:

- Verschlüsselung und Schutz von Inhalten: Synamedia Express ist mit dem bewährten NDS VideoGuard CA (Conditional Access)-System ausgestattet. Dabei kann das CA-System direkt beim Betreiber lokal installiert und betrieben oder auch durch NDS über ein Netzwerk gesteuert werden – die Hosting-Variante ist besonders für kleinere Anbieter attraktiv, da die Investitionskosten noch weiter reduziert werden können.


- Headend-Infrastruktur: Synamedia Express beruht auf zwei skalierbaren Hauptkomponenten im Bereich Headend. Die Systemkomponente NDS Streamshaper übernimmt Encoding und Processing der MPEG IPTV-Daten. NDS VideoGuard verschlüsselt Inhalte und kontrolliert den Zugriff der Abonnenten. Durch diese Headend-Infrastruktur kann jedem Betreiber eine eigene NDS Smart-Card-Serie bereitgestellt werden. Das System bietet so unübertroffenen Schutz und kann fünf verschiedene Abonnement-Pakete und unterschiedliche Preisstufen steuern. Alle Systemkomponenten sind dabei skalierbar und sichern durch die vollständige Systemintegration eine einfache Handhabung im operativen Betrieb beim Anbieter.

- Set-Top-Box: Die Aminonet 100-er Serie von Amino ist eine IP-STB und sichert durch ein praktisches Zapping-Interface ein gleichbleibendes Erscheinungsbild ganz ohne Zusatzaufwand für die Integration von Middleware-Software. Die STB bietet weiterhin erhöhte Sicherheit durch Smart Card Pairing.

Hinweis
Wir vermitteln Ansprechpartner und Experten von NDS für Hintergrundgespräche, Interviews und Business-Termine auf der ANGA CABLE 2006. Bitte kontaktieren Sie dazu Ansgar Gerber, a.gerber@susbauer.de, Mobil 0172 515 2484.

Über Amino Communications
Amino Communications gestaltet und liefert elektronische Systeme und Beratungsleistungen, speziell für Produkte im Bereich des digitalen Rundfunks und On-Demand-TV, IPTV (Triple-Play-Anwendungen für Telekom-Netze) und der hausinternen Verteilung von Multimedia. Das Angebot von Amino umfasst kompakte, kostengünstige und vielseitige Set-Top-Boxen für Verbraucher in Telekom-, Sat- und DVB-T-Märkten, ebenso wie On-Demand-Systeme für Hotels und Gaststätten, das Gesundheitswesen, den Einzelhandel und im Bildungssektor. Amino bietet zudem die Systemberatung und kooperiert mit Weltmarktführern im Bereich der Content-Zusammenstellung, Middleware, CA- und Headend-Systeme. Amino Communications ist Bestandteil der Amino Technologies plc, gelistet an der Londoner Börse AIM, unter dem Kürzel AMO. Der Firmensitz liegt bei Cambridge, England; darüber hinaus unterhält Amino Büros in Altanta Georgia, USA. Weitere Informationen unter www.aminocom.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.