Internet-Wetten bei myBet.com zu "Deutschland sucht den Superstar"

gefragter denn je - Tobias und Vanessa Top-Favoriten auf den Sieg

(PresseBox) ( Hamburg,, )
Nachdem Stephan Darnstaedt bei "Deutschland sucht den Superstar" freiwillig das Handtuch geworfen hat, ist Daniel Munoz nunmehr der Top-Favorit für den nächsten Rauswurf. Dies ist das Ergebnis der Internet-Wettbörse myBet.com vor der nächsten Mottoshow "Rock Classics", die am Samstag, den 21. Januar stattfinden wird. Gut ein Viertel der Internet-Wetter glauben, dass Daniel als nächster Kandidat rausfliegen wird.
Als ebenfalls gefährdet gelten Anna-Maria und Nevio: Je 13 Prozent glauben an ihren Rauswurf. Dagegen sind Tobias und Vanessa die Top-Favoriten auf den Sieg bei der dritten Superstar-Staffel.

Chancen auf hohe Gewinnbeträge haben somit all jene Wetter, die auf den vorzeitigen Rauswurf von Tobias oder Vanessa gesetzt haben. Für den Fall, dass einer der beiden bei der dritten Mottoshow ausscheiden wird, erhalten die Wetter das 25-fache ihres Einsatzes zurück. Schon bei 10 Euro Einsatz sind das stattliche 250 Euro. Während der dritten Mottoshow am 21. Januar kann man unter www.myBet.com ab 21:15 Uhr auch Live-Wetten platzieren. Neben der Rauswurf-Wette zu jeder neuen Entscheidung kann man bei der Internet-Wettbörse auch auf den Gesamtsieg tippen.

Noch bis zum 1. März 2006, dem Tag des großen Superstar-Finales, läuft die DSDS-Wettkampagne bei der Internet-Wettbörse. Während bei anderen Wettanbietern ausschließlich auf Sportereignisse gewettet werden kann, sind bei myBet.com Wetten aus den Bereichen Politik, Lifestyle, Wirtschaft und Kultur mittlerweile fester Bestandteil des Wettangebotes. Dies haben auch die Zeitschriften "tomorrow" und "Maxim" honoriert, als sie myBet.com zum Testsieger unter Deutschlands wichtigsten Internet-Wettbörsen kürten - unter anderem für Wettvielfalt, Anwenderfreundlichkeit und beste Quoten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.