Neue IT Fernsehreihe "Manager TV" für IT-Entscheider

In Zusammenarbeit mit München TV bringt der MUK mittelständische IT-Unternehmen ins TV

(PresseBox) ( München, )
Im Vorfeld der SYSTEMS 2008 bringt der Münchner UnternehmerKreis IT in Zusammenarbeit mit München TV mittelständische IT Unternehmen ins Fernsehen. Es besteht noch Gelegenheit sich an dieser IT Fernsehreihe für Entscheider zu beteiligen. Die 7-teilige Sendereihe wird jeweils mittwochs 18:30 und 23:00 erstmalig am 27.8.08 ausgestrahlt. Unter dem Titel „Manager TV“ stehen die Themen „Optimierung der Geschäftsprozesse“, „Communication & Networking“ sowie „IT- und Mobile Security“ im Mittelpunkt.

In 14 „Best Practice“-Beiträgen kommen Anbieter und Anwender zu Wort und beantworten in Interviews jeweils aus ihrer Sicht Fragen, wie gut die IT dabei geholfen hat bei der Optimierung der Prozesse, Reduzierung der Kosten, Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, flexiblen Agieren auf künftige Marktanforderungen. Zusätzlich geben sie Empfehlungen an Unternehmerkollegen.
Den Schluss jeder Sendung bildet ein moderierter Expertentalk, bei dem die Zuschauer Tipps, Hinweise und Empfehlungen von unabhängigen Experten über die Erfolgsfaktoren erhalten, die es zu beachten gilt. Unter der Kennzeichnung Business TV werden die teilnehmenden Unternehmen mit ihren Kunden in einem informativen, spannenden und journalistisch aufbereiteten Beitrag vorgestellt. Für den roten Faden durch die Sendungen sorgt der Sprecher des MUK Lutz Steffen.

Lutz Steffen über die Fernsehreihe: „Die teilnehmenden Unternehmen profitieren in mehrfacher Hinsicht. Neben neuen Formen der Auftrags- und Mitarbeitergewinnung können sie die Produktion für ihren Internetauftritt und für crossmediales Marketing nutzen. Das Unternehmen wird am Drehtag zum TV-Studio, in welchem Kunden und Mitarbeiter interviewt werden.“

Die Zuschauer können außerdem die Themen auf der SYSTEMS 2008 vertiefen, die dieses Jahr vom 21. bis zum 24.Oktober ihre Tore geöffnet hat und mit einem neuen Konzept wieder Wasser unter den Kiel bekommen hat.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.