maXXim macht mit Mega-Bonus weiter

3 Geschenkpakete à 15 Euro bei maXXim

(PresseBox) ( Maintal, )
Beim Mobilfunkanbieter maXXim geht der MegaBonus weiter. Noch bis zum 4. Januar 2010 erhalten alle, die eine maXXim Handykarte bestellen, ab dem ersten vollen Monat automatisch ein Extra-Guthaben von 15,- Euro auf ihr Prepaid-Konto gebucht. Das Aktionsguthaben wird monatlich mit allen anfallenden Kosten für Standard-Gespräche vom Handy, SMS/MMS oder GPRS- Nutzung (außer Optionen) verrechnet. Ist das Extra-Guthaben verbraucht, steht immer noch das normale Startguthaben von 5,- Euro für kostenlose Gespräche oder SMS zur Verfügung. So sichert man sich insgesamt 50,- Euro Aktionsguthaben, mit dem man 625 Minuten telefonieren oder simsen kann.

Nur 8 Cent für jeden Minute und jede SMS

Danach nutzt man mit maXXim den günstigen 8-Cent-Einheitstarif für jede Minute und jede SMS - rund um die Uhr und egal, ob ins Festnetz oder zu einem anderen Handy. Bei maXXim gibt es keine monatliche Grundgebühr, keinen Mindestumsatz, keine Vertrags- bindung und keine versteckten Kosten. Alle Anrufe zu Mailbox sind kostenlos. Das Startpaket für einmalig 9,95 Euro und den Extra- Bonus gibt es nur im Internet unter www.maxxim.de. Die zugesandte SIM-Karte kann in jedes SIM-Lock-freie Handy eingelegt werden und schon geht es los. Wer bereits eine Mobilfunkrufnummer hat, kann diese problemlos zu maXXim mitnehmen.

Zwei Daten-Flatrates zur Wahl: Für jeden Surfer-Typ das Richtige dabei

Außerdem gibt es bei maXXim für alle Surfer-Typ die passende Daten- option. Für nur 7,95 Euro (statt 9,95 Euro) pro Monat surft man bis zu einem monatlichen Datenvolumen von 200 MB dank HSDPA-/HSUPA- Unterstützung mit Turbo-UMTS im mobilen Internet. Wer das mobile Web intensiver nutzen möchte, kann für 12,95 Euro (statt 14,95 Euro) eine Handysurf-Flat mit einem monatlichem Highspeed-Datenvolumen von 1GB wählen. Über die jeweiligen Datenmengen hinaus ist mobiles Surfen auch weiterhin möglich, zusätzliche Kosten für die Internet- nutzung fallen bei diesen echten Flatrates nicht an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.