Wie bekommt man 3000 Menschen auf 3000 Metern Höhe mit kalten Getränken versorgt?

Wie bekommt man 3000 Menschen auf 3000 Metern Höhe mit kalten Getränken versorgt? (PresseBox) ( Jena, )
Die Organisatoren vom Wank Festival auf Deutschlands höchstem Berg hatten eine Idee: Fridge Tent® das Kühlzelt

Nach dem in der Vergangenheit unter erheblichen Kosten und wenig umweltschonend per Helikopter ein Container auf den Gipfel gesetzt werden musste, greifen die findigen Veranstalter nun auf eine simple, wie geniale Lösung zurück:
Die praktischen, faltbaren Kühlräume des StartUp Fridge Tent®, lassen sich einfach per Lastengondel nach oben schaffen, sind in Minuten einsatzbereit und sichern so nachhaltig und mit geringem Aufwand die Versorgung des Festivals.

Das dynamische Unternehmen versorgt inzwischen Veranstaltungen, wie die Formel 1 und große Festivals ebenso, wie z.B. Kantinenumbauten oder auch Katastropheneinsätze. Seit 2018 mit Verleihstationen in Deutschland, Österreich, Schweiz und den BENELUX.

Mehr Informationen unter www.fridge-tent.com

V.i.s.d.P.: Thorsten Hanl für GCS mobile solutions GmbH, Braaker Mühle 19, 22145 Hamburg-Braak
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.