Fachbuch-Neuerscheinung: Docker Praxiseinstieg

Deploiment, Testen und Debugging von Containern in Produktivumgebungen

Cover Docker Praxiseinstieg (PresseBox) ( Frechen, )
Docker ist eine neue, rasant wachsende und sich stetig weiterentwickelnde Technologie. In den drei Jahren zwischen der ersten und dieser neuen Auflage des Fachbuchs aus dem mitp-Verlag hat sich die Docker-Landschaft stark verändert. Die Software wurde stabiler, und mittlerweile gibt es eine große Auswahl an neuen Tools für nahezu jeden Aspekt aus dem DevOps-Workflow. Das neue Buch wurde um in der Zwischenzeit komplett neu enstandene Tools ergänzt, wie z.B. die Implementierung von Windows-Containern. Es beinhaltet aber auch weiterhin Grundlagen zu Deployment, Testing und Debugging von Containern verschiedener Anwendungen in Produktivumgebungen. Die Voraussetzung sind zumindest Grundkenntnisse in Linux sowie der Software- wie Betriebssystemarchitektur.

Die Autoren von „Docker Praxiseinstieg“ sind selbst erfahrene IT-Techniker: Karl Matthias war als Entwickler, Systemadministrator und Netzwerktechniker für Start-ups und verschiedene Fortune-500-Unternehmen tätig, während Sean P. Kane lange als IT-Techniker arbeitete und viele verschiedene Posten in sehr breit gefächerten Industriebranchen (Biotechnologie, Verteidigungswesen, Hightech-Unternehmen) bekleidete.

Alle Informationen zum Buch finden Sie unter www.mitp.de/938.

Sind Sie Journalist oder Blogger und haben Interesse an einem Rezensionsexemplar, wenden Sie sich bitte an marketing@mitp.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.