Webinar: Wie Kommunen die Digitalisierung vorantreiben können

Stadt Raunheim berichtet über den Einsatz von MindManager

(PresseBox) ( Alzenau, )
Am 20. Mai 2021 lädt Corel zum nächsten MindManager® Webinar mit dem Titel „MindManager in öffentlichen Verwaltungen und Organisationen? – Ja! Wir MindManagen“ ein. Praxisnah stellt darin Tobias Loy, IT-Leiter der Stadt Raunheim, vor, wie es seiner Behörde gelungen ist, grundlegende Prozesse zu digitalisieren und das Online-Zugangsgesetz (OZG) umzusetzen.

Ursprünglicher Auslöser für die Einführung des MindManager im Raunheimer Rathaus war der Wunsch, den Generationswechsels erfolgreich zu bewältigen und vorhandenes Hoheitswissen in einem digitalen Wissenspool zu bündeln. Da zeitgleich auch die Umsetzung des OZG anstand, nutzte man das Mindmapping-Format auch für dieses Projekt. In seinem Webinar beschreibt Tobias Loy die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten für MindManager in der öffentlichen Verwaltung. Zudem besteht die Möglichkeit, Fragen an die Praxis zu stellen. Der IT-Spezialist und Mindmapping-Fachmann zeigt, wie sich Prozesse und Aufgaben darstellen und optimieren sowie Kollegen in Prozesse einbinden lassen. Darüber hinaus gibt er Tipps zur Präsentation mit MindManager.

Thema: MindManager in öffentlichen Verwaltungen und Organisationen? – Ja! Wir MindManagen.

Präsentator: Tobias Loy, IT-Leiter Stadt Raunheim

Datum: 20. Mai 2021, 11 Uhr

Anmeldung unter: https://bit.ly/3aWxLxm

 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.